Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Belladonna

Grant-County-Reihe 1


Karin Slaughter
Sprecherin Nina Petri
2 MP3-CDs, 764 Min.
erschienen bei Lübbe Audio
ISBN 978-3-96108-109-7

Inhalt
Eine Collegeprofessorin wird aufgeschlitzt in einer Restauranttoilette gefunden. Für die junge Frau gibt es keine Rettung mehr, und die einst so friedliche Kleinstadt Heartsdale ist schwer erschüttert. Die Gerichtsmedizinerin Sara Linton findet heraus: Das wahre Grauen des Opfers begann schon lange vor seinem Tod. Nach und nach enthüllt sich ihr der morbide Plan eines sadistischen Psychopathen - und eine furchtbare Erkenntnis: Ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit könnte den Killer überführen ... oder ihren eigenen Tod bedeuten.
Sara Lintons erster Fall - der spannende Auftakt zur Grant-County-Serie.

Meinung
Mit "Belladonna" kehren wir zurück zu den Anfängen der Sara Linton-Reihe, die Lübbe Audio als Sonderausgabe neu veröffentlicht hat.
Eine Collegeprofessorin wird aufgeschlitzt in einer Restauranttoilette gefunden. Für die junge Frau gibt es keine Rettung mehr, und die einst so friedliche Kleinstadt Heartsdale ist schwer erschüttert. Die Gerichtsmedizinerin Sara Linton findet heraus: Das wahre Grauen des Opfers begann schon lange vor seinem Tod. Nach und nach enthüllt sich ihr der morbide Plan eines sadistischen Psychopathen - und eine furchtbare Erkenntnis: Ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit könnte den Killer überführen ... oder ihren eigenen Tod bedeuten.

Karin Slaughter beschönigt in ihrem Roman nichts und schubst den Hörer mitten in die Handlung, die zeitweilig sehr grausam und haarsträubend ist. Neben einem rasanten Tempo und der fesselnden Geschichte um einen sadistischen Mörder gibt es auch eine interessante Rahmenhandlung um Saras Privatleben. Die Protagonisten sind durchweg vielschichtig angelegt und überwiegend sympathisch, also wie aus dem wahren Leben gegriffen.
"Belladonna" unterscheidet sich von anderen Thrillern dieser Art nicht wirklich und auch der Schreibstil zeichnet sich nicht durch große Besonderheiten aus. Was ist es also, das diesen Thriller so besonders macht? Slaughter hat einen besonders brutalen Killer geschaffen, dem sie einen ausgefeilten Hintergrund verpasst hat, jeder Aspekt seiner Taten hat einen Hintergrund für ihn. Nichts wurde einfach nur eingefügt, weil es besonders blutig oder brutal war und damit die Hörer locken sollte, diese Geschichte hat Sinn und Verstand, auch wenn sie natürlich nichts für schwache Nerven ist, ist sie außergewöhnlich.

Sprecherin Nina Petri ist eine der bekanntesten Hörbuch- und Hörspielsprecherinnen Deutschlands. Auch hier kann sie wieder mit ihrer Stimme überzeugen, die hervorragend zur Hauptfigur Sara passt. Sie transportiert die Emotionen überzeugend und heizt damit die Atmosphäre noch an.

Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipack aus Pappe, das im Inneren neben den Produktionsdaten kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin enthält.

Fazit
Grandioser Auftakt zur Sara Linton-Reihe, den man immer wieder hören kann und der natürlich auch neue Fans begeistern wird.
Volle Punktzahl und eine klare Hörempfehlung.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de