Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Allscore:

Der Lord & die Zwei
Doppelter Lohn Für Einen Spion



Sprecher Rainer Brandt, Charles Rettinghaus, Judith Brandt
1 Audio CD
ASIN 3947876025

Mittelteil der "Mikrofilm-Trilogie": Hörspiel mit den deutschen Stimmen von Tony Curtis und Roger Moore.
"Doppelter Lohn für einen Spion" ist die zweite Folge von "Der Lord & die Zwei" und zugleich der Mittelteil der "Mikrofilm-Trilogie". Wir befinden uns im London der Achtzigerjahre. Dem MI5-Mann Marc Barlow sind Geheiminformationen über Funkverbindungen des Warschauer Paktes angeboten worden. Doch der Deal misslingt und er fällt beim Security Service in Ungnade. Um seine Reputation wiederherzustellen, wendet sich Barlow an Lord Leyton Lawlay. Der renommierte Anwalt nimmt die konspirative Spur nach Ost-Berlin auf, unterstützt von der feinsinnigen Kunstexpertin July Farrington sowie dem launigen Fernsehproduzenten David Endrews. Für sie ist die Forderung des Spions nicht die einzige Überraschung, der es mit diplomatischem Geschick zu begegnen gilt ... Die fiktionale Hörspiel-Reihe charakterisiert ein heiterer Grundton, auch wenn auf Realitäten zu Zeiten des Eisernen Vorhangs Bezug genommen wird. Sie ist inspiriert von der TV-Krimiserie "Die 2" und ihrer legendär-humorvollen Synchronbearbeitung durch Rainer Brandt. Mit ihm sowie Lothar Blumhagen sind die deutschen Stimmen der "Die 2"-Protagonisten, Tony Curtis und Roger Moore, auch hier zu hören.

Professor Van Dusen in der Totenvilla



 
Sprecher Bernd Vollbrecht, Nicolai Tegeler
 
1 Audio CD
ASIN B07D57L8QD

Neuer Fall 15: Professor van Dusen in der Totenvilla
Unverhofft kommt oft. Und so kommt es, dass Professor van Dusen und Hutchinson Hatch nicht, wie vorgesehen, bei einem wissenschaftlichen Vortrag landen, sondern inmitten des Berliner Grunewalds. Dort, in einem abgelegenen Haus, machen die beiden eine entsetzliche Entdeckung: Dreizehn Leichen, die im Frack um einen Tisch herumsitzen. Bei den Nachforschungen stößt van Dusen schon bald auf eine Gestalt, die hinter vorgehaltener Hand Das Gespenst von Berlin genannt wird. Doch was hat es damit auf sich? Die Denkmaschine muss erst das Rätsel der dreizehn Toten lösen, um die Spur des Verbrechers aufnehmen zu können.



Quelle Inhalte und Bilder www.allscore.de