Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

der Hörverlag

Der Kreuzritter - Verbannung
Der Kreuzritter (2)


Jan Guillou
mit Johannes Steck
Hörbuch Download, 16h 30m
ISBN 978-3-8445-2915-9

Ein Ritter im Heiligen Land – eine Frau im kalten Norden – ein Krieg, der sie trennt
Im Heiligen Land stehen sich die Kreuzritter und die Getreuen Saladins gegenüber. Der Tempelritter Arn Magnusson führt einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen das übermächtige gegnerische Heer. Längst hat er die keineswegs so edlen Beweggründe seiner christlichen Mitstreiter durchschaut, die sie ins Heilige Land führten. Währenddessen wartet Cecilia im fernen Götaland auf die Heimkehr ihres geliebten Arn und ahnt nicht, dass sich dieser in Saladins Gefangenschaft befindet.

Ein historisches Epos, das das Mittelalter im Norden Europas von seiner grausamsten und gleichzeitig romantischsten Seite zeigt.

Kühn hat Ärger
Kühn - Die Einzelbände (2)


Jan Weiler
mit Jan Weiler
2 MP3-CDs, 18h 20m
ISBN 978-3-8445-2554-0

Kühn hat überlebt: Das haben sich alle Hörer gewünscht.
Martin Kühn lebt. Und er hat immer noch viel zu tun. Denn wenn das Leben weitergeht, dann wachsen auch die Aufgaben. Nicht nur, dass er sein Haus auf giftigem Boden gebaut und weder seine Karriere noch seinen Sohn unter Kontrolle hat. Nun verhält sich auch noch seine Frau seltsam, in der Nachbarschaft geht ein Erpresser um und Martin Kühn begeht einen schweren amourösen Fehler. Nebenbei muss er den Mörder eines jungen Mannes finden, der im reichen Grünwald an einer Bushaltestelle tot aufgefunden wurde. Seine Reise in die Welt der Reichen und Wohltätigen setzt ihm, dem einfachen Polizisten und Berufspendler, mehr zu, als er sich eingestehen will. Und er fragt sich: Gibt es überhaupt einen Ort, an dem er in diesem Leben richtig ist?

Strafe
Stories


Ferdinand von Schirach
mit Ferdinand von Schirach
4 Audio-CDs, 262 Min.
ISBN 978-3-8445-2877-0

Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind?
Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch "Strafe" zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Titeln "Verbrechen" und "Schuld" zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden und wie voreilig unsere Begriffe von "gut" und "böse" oft sind.

Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, distanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.

Calibans Krieg
The Expanse-Serie (2)


James Corey
mit Matthias Lühn
Hörbuch Download, ca. 21h
ISBN 978-3-8445-2994-4

Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel – überall gibt es Kolonien und werden Rohstoffe abgebaut. Doch der Frieden ist brüchig, denn die Kolonien begehren gegen die Vorherrschaft der Erde auf. So haben auf dem Jupitermond Ganymed bereits Kämpfe begonnen – und dann wird auf der Venus auch noch eine Substanz entdeckt, die nicht menschlichen Ursprungs ist. Droht die Invasion? Das Schicksal der Menschheit steht auf Messers Schneide.

Vor dem Denken
Wie das Unbewusste uns steuert


John Bargh
mit Elmar Börger
Einbandart nicht bekannt, ca. 14h
ISBN 978-3-8445-2992-0

Wie das Unbewusste uns steuert
Hat der Mensch einen freien Willen? Was bedeutet Bauchgefühl? Warum steckt in den Köpfen kleiner Mädchen bereits die Überzeugung, sie könnten kein Mathe? Und wieso werden Konservative nach einer Grippeimpfung liberaler?

Der renommierte Sozialpsychologe John A. Bargh definiert das Unbewusste: ein permanent aktiver Arbeitsmodus unseres Geistes, der neben dem Bewusstsein existiert, mit ihm interagiert und uns hilft zu überleben. Erst wenn wir die Macht des Unbewussten und die Grenzen des freien Willens akzeptieren, können wir lernen, Handlungsmuster zu überwinden und Denkfallen auszuweichen.

Crooked House
Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige


Agatha Christie
3 Audio-CDs, ca. 220 Min.
ISBN 978-3-8445-2817-6

Einer der beliebtesten Krimis von Agatha Christie
Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige. Drei Generationen der Familie Leonides leben in dem großen, krummen Haus mit den vielen Giebeln. Doch dann wird der alte Aristide Leonides ermordet. Jeder hatte einen Grund, den alten Tyrannen ins Jenseits zu befördern, aber als Motiv reicht eigentlich keiner dieser Gründe aus. Solange der Mordfall ungeklärt bleibt, weigert sich Sophia, die geliebte Enkelin des Millionärs, ihren Verlobten Charles zu heiraten. Dann geschieht ein zweiter Mord … Kann Charles Scotland Yard helfen, den Mörder zu entlarven?

Villa Wunderbar. Das Apfelfest
Villa Wunderbar (2)


Auswahl
Linnea Svensson
mit Martin Baltscheit
1 Audio-CD, ca. 70 Min.
ISBN 978-3-8445-2874-9

Neue Abenteuer aus der Villa Wunderbar
In der Villa Wunderbar tobt das Leben, sie beherbergt neben Wohnungen auch einen Waschsalon mit Café! Seit Waschbär Henri in eine der Waschtrommeln eingezogen ist, vergeht erst recht kein Tag, ohne dass Matilda und ihr Cousin Joschi mit ihm neue Abenteuer erleben. Ein vermeintlich böser Wolf hält Einzug und die drei veranstalten mit Nachbar Rocker-Jimmy zur Apfelernte ein Fest. Und irgendwann geht Henri mit seinen Flötenkonzerten sogar Joschi und Matilda auf den Zeiger. Die Villa öffnet ihre Tür zu wunderbar witzigen und originellen Großfamiliengeschichten für Kinder ab 4 Jahren!

Städtebeschimpfungen


Thomas Bernhard, Raimund Fellinger (Hrsg.)
mit Peter Simonischek, Michael König
3 Audio-CDs, 187 Min.
ISBN 978-3-8445-2689-9

„In Trier ist die Intelligenz nicht zuhause ...”
„Bremen verabscheute ich vom ersten Moment an, es ist eine kleinbürgerliche, unzumutbar sterile Stadt ...“ „Gibt es denn in Augsburg überhaupt einen Arzt / einen Rheumaspezialisten / in diesem muffigen verabscheuungswürdigen Nest / In dieser Lechkloake?“ ...

Ohne Zweifel: Thomas Bernhard war nicht nur ein großartiger Schriftsteller, er war auch ein großartiger Städtebeschimpfer. Eine Kunst, die er mit Leidenschaft und Verve pflegte: Da wurden Berlin genauso die Leviten gelesen wie Wien, er wetterte über Bremen genauso wie über Bad Gastein. Immer sprachlich brilliant und dem Hörer insgeheim aus dem Herzen sprechend.

Opfermoor


Susanne Jansson
mit Anneke Kim Sarnau
1 MP3-CD, ca. 380 Min.
ISBN 978-3-8445-2875-6

Das Moor vergisst nicht – Psychospannung vor unheimlicher Naturkulisse
Ein sagenumwobenes Moor in Schweden. Die Biologin Nathalie muss dort Proben entnehmen. Kurze Zeit später findet sie einen jungen Mann, brutal zusammengeschlagen. Neben ihm eine von Hand ausgehobene Grube – ein vorbereitetes Grab? Ein Anklang an die Menschenopfer, die vor fast zweitausend Jahren hier angeblich erbracht wurden? Zusammen mit der Polizeifotografin Maya versucht Nathalie, die Geschehnisse aufzuklären. Dabei stoßen die beiden Frauen auf weitere grausame Funde und erkennen, wie sehr die Bewohner des kleinen Ortes auf unheilvolle Weise in die Vorkommnisse verstrickt sind.

Sie sprechen mit der Stasi
Originalaufnahmen aus dem Archiv der Staatssicherheit


Feature, O-Ton
Andreas Ammer, FM Einheit
1 Audio-CD, ca. 53 Min.
ISBN 978-3-8445-2878-7

„Hoffentlich läuft das Tonband, Sie Anfänger!"
Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR: Schaltstelle zur Überwachung der Bürger und Archiv für Dokumente der Kontrolle und Bespitzelung. Was bis heute nicht nach außen drang, sind die Mitschnitte von Vernehmungen und unzähligen Anrufen aus DDR und BRD, um Mitbürger zu denunzieren: mögliche Grenzflüchtige, unerlaubte Warensendungen, mangelnde Gesinnung. Doch es gibt auch die andere Seite, die Sabotage: zum Beispiel den "Telefonterrormenschen", der regelmäßig anruft, um die Leitungen der Stasi zu blockieren ... Die Autoren haben sich durch unzählige Stunden Originalton-Material gehört und daraus eine bewegende Collage geschaffen. Ein Dokument des Mitläufertums, des Verrats Vieler, aber auch des Widerspruchs und Widerstands mutiger Einzelner.

Das rote Kleid


Guido Maria Kretschmer
mit Guido Maria Kretschmer
4 Audio-CDs, ca. 300 Min.
ISBN 978-3-8445-2881-7

Ein Kleid kann dein Leben verändern
Anascha ist ein wunderschönes rotes Kleid aus feiner Seide. Sie hängt an einem Filmset in der Garderobe und wartet voller Spannung auf ihren Auftritt. Sie ist froh, dass sie in guter Gesellschaft ist: Da gibt es Eric, den alten Mantel, der bald ihr engster Vertrauter wird, ein liebenswertes Nachthemdchen, das immer vom Bügel stürzt, oder Lulu, das charmante Revuekleid aus Las Vegas. Nur gut, dass sie alle zusammenhalten, denn es steht ihnen so manches Abenteuer bevor. Und vielleicht gelingt es Anascha am Ende sogar, sich ihren großen Traum zu erfüllen – einen Menschen zu haben, der sie wirklich liebt, für immer ...

Faustinchen
Hörspiel für Kinder frei nach Goethes "Faust"


Hörspiel
Thilo Reffert, Johann Wolfgang von Goethe
mit Lou Tillmanns, Christian Kuchenbuch, Ernst Konarek
3 Audio-CDs, 145 Min.
ISBN 978-3-8445-2814-5

Goethes "Faust" als gewitztes Kinderhörspiel
Goethes "Faust" für Kinder, wie soll das denn gehen? Dem Hörspielbearbeiter Thilo Reffert gelingt es ganz wunderbar. Denn es gibt auch noch Johanna, Fausts Tochter, von der Mephisto (und wir) bisher noch nichts wussten. Johanna hat nicht nur einen frischen Blick auf altbekannte Geschehnisse, vom Teufelspakt über Auerbachs Keller bis zur Walpurgisnacht. Sie ist auch gewitzt genug, an entscheidenden Stellen dem Teufel ordentlich Kontra zu geben. Und statt eines Vorspiels auf dem Theater gibt es einige erhellende Zwischenspiele im Hörspielstudio!

Die Geschichte des Wassers


Maja Lunde
mit Christiane Blumhoff-Pearce, Shenja Lacher
1 MP3-CD, 600 Min.
ISBN 978-3-8445-2879-4

Nach dem Sensationserfolg "Die Geschichte der Bienen": der neue Bestseller von Maja Lunde
Was geschieht, wenn unser Wasser knapp wird – wie weit sind wir bereit zu gehen? Virtuos verknüpft Maja Lunde Gegenwart und nahe Zukunft zu einer ergreifenden Geschichte über die Grundlagen des Lebens.

Irgendwo in der Nordsee, im Jahr 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe will von Norwegen bis an die französische Küste segeln – um jenen Mann zur Rede zu stellen, der die Liebe ihres Lebens gewesen ist. Doch weit draußen auf dem Meer gerät ihr Schiff mitsamt seiner bedeutsamen Fracht in einen gewaltigen Sturm ...

Frankreich im Jahr 2041. Eine große Dürre und verheerende Brände zwingen die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden. Die Situation scheint für David und seine kleine Tochter Lou ausweglos – bis die beiden in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken, meilenweit von der Küste entfernt.

Hören & Gestalten: HandletteringSchöne Briefe zum Zuhören und Kreativ-Sein. Mit 10 Vorlagen zum selbst Gestalten


Anthologie
Johann Wolfgang von Goethe, Marie von Ebner-Eschenbach, Jonathan Swift, Wilhelm Busch, Rosa Luxemburg
mit Thomas Loibl, Rosalie Thomass, Peter Veit
1 Audio-CD, 76 Min.
ISBN 978-3-8445-2886-2

Schöne Briefe großer Freundschaften zum Zuhören, 10 Vorlagen zum selbst Gestalten
"Sei versichert von meiner wahren Freundschaft ..." Aufrichtig und persönlich sind Briefe unter Freunden, kreativ und wertvoll sind Botschaften, die von Hand in Schönschrift verfasst werden. Hier kommt beides zusammen: Inspirierende Briefe großer Persönlichkeiten, gelesen von Sprechern wie Thomas Loibl, Rosalie Thomass und Peter Veit, zeugen von innigen Freundschaften. Anleitungen und Vorlagen laden dazu ein, sich selbst der Kunst des Handletterings zu widmen und einzigartige Grußbotschaften für liebe Menschen zu gestalten.

Enthält: Briefe von Jonathan Swift, Goethe und Schiller, Wilhelm Busch, Rosa Luxemburg u. a. sowie 10 Handlettering-Vorlagen im Postkartenformat.

Die Blütenmädchen


Valentina Cebeni
mit Simone Kabst
Hörbuch Download, ca. 700 Min.
ISBN 978-3-8445-2844-2

Ein kleines Dorf in der Toskana. Der Zauber alter Dinge. Eine Liebe, die zu neuem Leben erwacht.
Mit gebrochenem Herzen kehrt Dafne in ihr Heimatdorf in der Toskana zurück und sucht Trost auf dem Landgut ihrer Großeltern, das von weitläufigen Blumenwiesen umgeben ist. Sie fasst den Plan, die alte Werkstatt ihres Großvaters wieder zu eröffnen, um Trödel und Antiquitäten für eine neue Verwendung herzurichten. Schon bald ist ihre Kreativität im Dorf gefragt. Zum Glück bekommt sie Unterstützung von dem jungen Handwerker Milan. Als Dafne eine alte Uhr in die Hände bekommt, die derjenigen Milans zum Verwechseln ähnlich sieht, ahnt sie, dass er nicht zufällig in ihr Dorf gekommen ist …

Zartbittertod


Elisabeth Herrmann
mit Laura Maire
2 MP3-CDs, ca. 15h
ISBN 978-3-8445-2884-8

Zart wie die Liebe, bitter wie die Schuld
Mia ist in dem kleinen Chocolaterie-Geschäft ihrer Eltern aufgewachsen – mit den wunderbaren Rezepten, aber auch mit dem Familienfoto, auf dem ihr Urgroßvater Jakob und sein Lehrherr zu sehen sind. Der Lehrherr ist weiß, Jakob schwarz. Mia weiß, dass ihr Vorfahr als kleiner Junge aus dem damaligen Deutsch-Südwestafrika nach Deutschland gekommen ist. Aber warum? Und wie?

Als Mia den Nachkommen von Jakobs Lehrer unbequeme Fragen stellt, sticht sie in ein Wespennest. Liebe und Verrat ziehen sich durch die Generationen, und als Mia endlich weiß, wer sie zum Schweigen bringen will, ist es fast zu spät …

Die Gabe des Himmels
Die Fleury-Serie (4)


Daniel Wolf
mit Johannes Steck
3 MP3-CDs, ca. 28h 40m
ISBN 978-3-8445-2714-8

Die Fortsetzung der Bestseller-Reihe
Frankreich, 1346: Der junge Kaufmannssohn Adrien Fleury studiert in Montpellier Medizin und träumt von einer Laufbahn als Arzt. Als er nach Varennes-Saint-Jacques zurückkehrt, erkennt er seine Heimatstadt kaum wieder: Reiche Patrizier regieren rücksichtslos, das einfache Volk rebelliert gegen Unterdrückung und niedrige Löhne, die Juden leiden unter Hass und Ausgrenzung. Als Adrien eine Stelle als Wundarzt antritt, lernt er die Jüdin Rebecca kennen, die die Apotheke ihres Vaters führt. Sie verlieben sich und bringen sich damit in höchste Gefahr. Doch dann bricht die Pest aus, und Adriens Fähigkeiten werden auf eine harte Probe gestellt ...

Die ungeliebte Demokratie
Die Weimarer Republik zwischen rechts und links


Feature
Hans Sarkowicz
mit Helmuth Kiesel, Ulrich Herbert, Gottfried Benn, Ernst Toller, Thomas Mann, Albert Einstein, Joachim Ringelnatz
2 Audio-CDs, ca. 150 Min.
ISBN 978-3-8445-2880-0

Demokratie ohne Demokraten
Die Weimarer Republik war der erste demokratische Staat auf deutschem Boden, aber – es fehlte ihr an begeisterten Demokraten: Die politische Linke sang das Loblied des Kommunismus, während die Rechte um die NSDAP die Soldaten des Ersten Weltkriegs als neue Elite beschwor. Eine besondere Rolle spielte dabei das Radio, das auch für die politische Propaganda missbraucht wurde. Hier sind die wichtigsten Politiker, Schriftsteller und andere Künstler im O-Ton zu hören. Die künstlerischen und politischen Debatten der Weimarer Republik werden vom Literaturwissenschaftler Helmuth Kiesel und dem Historiker Ulrich Herbert kommentiert.

Das Ende der Paraden


Hörspiel
Ford Madox Ford
mit Jens Harzer, Felix Goeser, Bibiana Beglau, Stefan Merki, Wiebke Puls
7 Audio-CDs, 472 Min.
ISBN 978-3-8445-2504-5

Ehekrieg, verletzte Gefühle, Schuld und Sühne
England, 1914: Christopher Tietjens ist ein Gentleman mit nahezu unmenschlicher Selbstbeherrschung – andernfalls wäre er vermutlich längst zum Mörder geworden, denn seine schöne Frau Sylvia lässt keine Gelegenheit aus, ihn lächerlich zu machen. Je unnahbarer er sich gibt, desto wütender wird Sylvia. Tietjens flieht in den Weltkrieg, wo er sich in Sicherheit glaubt ...

In seinem Hauptwerk gelingt es Ford Madox Ford, große Figuren zu schaffen und an ihnen exemplarisch den Zerfall der englischen Gesellschaft zu zeigen. Klaus Buhlert verwandelt das Ganze in ein furioses Hörspiel, in dem ein privates und ein Weltendrama mit Donnergrollen aufeinanderstoßen.



Quelle Inhalte und Bilder www.randomhouse.de