Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Unerhört - Der Hörspielpreis

PRESSEMITTEILUNG
 
 
 
Novum: Neuer Hörspielpreis – von der Crowd finanziert
 
Hörspiel-Gemeinschaft e.V. mit neuem Hörspiel-Wettbewerb
2.700 Euro an Preisgeld über Startnext.de eingesammelt
Hörbuchladen Audiamo und Medienunternehmen Audible als Teil der Crowd
 
 
Berlin, 13. April 2016. – Startschuss für einen neuen Hörspielpreis namens: Unerhört! Für die Gewinner stehen 2.700 Euro an Preisgeldern bereit, eingesammelt über ein Crowdfunding. „Ein Novum. Uns ist nicht bekannt, dass andere Hörspiel-Wettbewerbe diesen Weg gewählt haben“, sagt Oliver Wenzlaff. Er ist im Vorstand der Hörspiel-Gemeinschaft e.V., einem gemeinnützigen Verein, der die Aktion initiiert hat. Nicht nur ein Novum, auch ein Votum sieht man dort: „Crowdfunding ist ein Instrument, das in hohem Maße demokratisch ist. Nur wenn eine Idee für gut befunden wird, finden sich ausreichend Geldgeber“, so Wenzlaff.
 
Zu den Unterstützern zählen neben privaten Hörspiel-Fans auch Unternehmen: Eines davon ist Audiamo. Audiamo ist eine reine Hörbuchhandlung mit Filialen in Berlin und Wien – gedruckte Bücher gibt es dort nicht, nur vertonte. „Mit Sponsorings wie hier wollen wir unseren Kunden etwas zurückgeben“, sagt Günter Rubik von Audiamo. Rubik engagiert sich neben seinem Job ehrenamtlich in der Hörspiel-Gemeinschaft und wird auch Teil der Jury sein. Mit Audible, einem führenden Anbieter für digitale Audio-Inhalte, hat sich ein weiteres Unternehmen am Crowdfunding beteiligt. „Wir wollen, dass mehr Hörspiele geschrieben, produziert und gehört werden. Deshalb freuen wir uns sehr über diesen Wettbewerb und unterstützen ihn gerne“, sagt Michael Treutler von Audible.
 
Der Bewerbungszeitraum für den Wettbewerb läuft bis zum 15. August. In sechs Kategorien werden Sieger gekürt, das Preisgeld liegt bei jeweils 450 Euro. Die Gewinner werden voraussichtlich im November 2016 verkündet – es soll eine öffentliche Preisverleihung in Berlin geben. Weitere Informationen zur Bewerbung: http://www.hoerspiel-gemeinschaft.de/?page_id=790
 
Nähere Informationen zum Verein gibt es unter www.hoerspiel-gemeinschaft.de oder auf der Facebook-Seite der Hörspiel-Gemeinschaft: www.facebook.com/hoerspiel.
 
 
Auskünfte zu dieser Meldung gibt:
René Wagner, 1. Vorsitzender der Hoerspiel-Gemeinschaft e.V.
Tel. 02164 / 702500, E-Mail: kontakt@hoerspiel-gemeinschaft.de
 
 
Über Hoerspiel-Gemeinschaft e.V.
 
Die Hoerspiel-Gemeinschaft e.V. geht zurück auf eine Initiative von Betreibern engagierter Hörspiel-Webseiten und dient allgemein als Anlaufstelle für Interessierte, die das Medium Hörspiel voranbringen wollen. Der als gemeinnützig anerkannte Verein zählt heute neben Webseiten-Betreibern auch Verlage, Medien, Dienstleister, Autoren, Sprecher und Fans zu seinen Mitgliedern. Die Mitgliedschaft kostet 60 Euro pro Jahr. www.hoerspiel-gemeinschaft.de.