Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Totenstille im Watt

Sommerfeldt taucht auf


Ostfriesenkrimi
von Klaus-Peter Wolf (Autor, Sprecher)
4 Audio CDs, 320 Min.
erschienen bei Goya Lit
ISBN-13: 978-3833737114

Inhalt
"Sie kennen die Landschaft, Sie kennen die Menschen. Aber mich kennen Sie noch nicht. Mein Name ist Dr. Bernhard Sommerfeldt.
Es ist viel schwerer eine gute Fischsuppe zu kochen, als an eine neue Identität zu kommen. Ich heiße neuerdings Dr. Bernhard Sommerfeldt. Ich bin praktischer Arzt. Ich habe mich in dem schönen Städtchen Norddeich niedergelassen. Die Leute kommen gerne zu mir. Ich höre ihnen zu. Behandle nicht nur ihre Wunden, sondern entsorge auch schon mal den gewalttätigen Ehemann. Ich bin ein Mann mit Prinzipien. Und ich scheue vor Mord nicht zurück."

Meinung
"Sie kennen die Landschaft, Sie kennen die Menschen. Aber mich kennen Sie noch nicht. Mein Name ist Dr. Bernhard Sommerfeldt.
Es ist viel schwerer eine gute Fischsuppe zu kochen, als an eine neue Identität zu kommen. Ich heiße neuerdings Dr. Bernhard Sommerfeldt. Ich bin praktischer Arzt. Ich habe mich in dem schönen Städtchen Norddeich niedergelassen. Die Leute kommen gerne zu mir. Ich höre ihnen zu. Behandle nicht nur ihre Wunden, sondern entsorge auch schon mal den gewalttätigen Ehemann. Ich bin ein Mann mit Prinzipien. Und ich scheue vor Mord nicht zurück."

Gleich zu Beginn befindet sich der Hörer im Leben von Dr. Bernhard Sommerfeldt. So heißt die Hauptfigur zwar erst seit kurzem, aber die Verwandlung in die neue Person und Identität ist sehr frisch und spritzig erzählt. Kurzerhand zieht Sommerfeldt nach Ostfriesland, wo er sich als Hausarzt niederlässt und dort Respekt und Anerkennung findet, die ihm in seinem bisherigen Leben abgegangen sind. Seine Patienten mögen ihn und er ist ihnen eine Stütze in jeder Lebenslage. Als dann auch noch eine neue, liebevolle Freundin dazu kommt, scheint das Glück perfekt.

Bei diesem Krimi ist man sofort dabei. Von Beginn an geht es nicht um die Aufklärung eines Verbrechens, man fühlt mit dem Mann, dem es gelungen ist, sein Schicksal, zwar äußerst illegal, aber dennoch erfolgreich, zu drehen.
Erst ganz allmählich wird man zum Beobachter einer Entwicklung, die sehr skurrile Wege nimmt und das Bild eines schwerstpathologisch gestörten Menschen bietet.

„Totenstille im Watt“ ist ein ungewöhnlicher Krimi, der das Augenmerk des Hörers zuerst auf die Protagonisten lenkt, die alle interessant sind und mit ihren nicht ganz so perfekten Leben überaus authentisch. Die liebebedürftige Frau, deren Vergangenheit eine wichtige Rolle zu spielen beginnt, und der anhänglich–liebevolle Mann wirken zuerst ganz normal. Dass der Arzt nur ein Scheindoktor ist, spielt erst mal keine so wichtige Rolle. Man merkt allerdings, dass hier die Geschichte suspekt zu werden beginnt. Dann folgen die Morde, die nach einem gewissen Schema abzulaufen scheinen, hinter dem ein Plan steckt. Irgendwie sind alle ein bißchen schuldig, einzig die Hauptkommissarin Ann-Kathrin Klaasen wird zur eigentlichen moralischen Instanz. Sie gehört zum Dezernat „Serienkiller“ und macht einen guten Job. Auch sie aber braucht geraume Zeit, um der Schweinwelt des Dr. Sommerfeldt auf die Spur zu kommen.

Gelesen wird die Geschichte vom Autor selbst und obwohl das oftmals nicht die beste Wahl ist, treffen wir hier auf einen Autor und Sprecher, der sein Handwerk versteht und die Geschichte bestens transportieren kann. Der mehrfach ausgezeichnete Autor erweckt seine Figuren zum Leben und lässt den Hörer an der Geschichte teilhaben und das mit typisch norddeutschem Charme – toll gemacht!

Das Cover zeigt das Watt mit einigen Prielen und einer leuchtend roten Boje. Darüber prangt in auffälligen gelben Buchstaben der Titel. Das Cover ist ansprechend, weist sofort auf das Genre hin und passt zur Geschichte.
Verpackt sind die vier CDs in einem Jewelcase zum Klappen.
Im Booklet finden sich neben den Produktionsdaten die Titel der einzelnen Kapitel und Informationen zum Autor, sowie Ausblicke auf seine weiteren Bücher.

Fazit
Spannender Krimi, der mit seinem andersartigen Aufbau überrascht und auf ganzer Linie überzeugen kann.
Hier vergeben wir gern die volle Punktzahl und eine Hörempfehlung.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.goyalit.de