Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Timm Thaler

 

Das Originalhörspiel zum Kinofilm


James Krüss
Sprecher Justus von Dohnanyi, Axel Prahl, Andreas Schmidt, Jule Herrmann, Charly Hübner u.v.a.
1 Audio-CD, ca. 83 Min.
Erschienen bei Oetinger Audio
ASIN: 3837309622

Inhalt
Timm Thalers Lachen kann niemand widerstehen. Bis er einen Vertrag mit dem schwerreichen Baron LeFuet schließt: er erhält Timms Lachen, dafür wird der Waisenjunge in Zukunft jede Wette gewinnen. Nun kann sich Timm scheinbar alle Wünschen erfüllen, aber ohne sein Lachen wird er auch einsam und gerät mehr und mehr in die Fänge des teuflischen Barons. Wird es Timms Freunden Ida und Kreschimir gelingen, den Baron zu überlisten?

Meinung
Timm hat sein Lachen an den seltsamen Baron LeFuet verkauft. Als Preis bietet ihm der Baron den Gewinn jeder Wette an. Das klingt zwar gut, aber Reichtum allein macht nicht glücklich, das merkt Timm schnell. Auch seine Freunde fehlen ihm, der Baron versucht den Kontakt zu unterbinden und bedroht Ida und Kreschimir. Doch die Freunde geben nicht auf, gelingt es ihnen, den Baron zu überlisten?

Hier kommt das Hörspiel zur Neuverfilmung der Abenteuer von Timm Thaler, die die meisten wohl aus der gleichnamigen Fernsehserie mit Thomas Ohrner im Gedächtnis haben. Jedoch sind die Ereignisse, die das Buch so charmant macht, in der Serie eher nur noch als Ansatz zu erkennen. Ganz anders in dieser Neuverfilmung, die parallel als Hörspiel zum Film erschienen ist.

Autor James Krüss hat eine phantasievolle Geschichte ersonnen, die jedem klarmacht, was für ein begnadeter Erzähler er ist und wie sehr es ihm liegt, die Phantasie von Kindern durch Märchen und Abenteuer anzuregen.
Die Moral der Geschichte, nämlich dass kein Gut so wertvoll ist, wie das Lachen und das Glücklichsein eines Kindes, erschließt sich dem Hörer sofort und er fiebert mit Timm auf der Suche nach seinem Lachen.

Die Geschichte wird in einer angenehmen Sprache erzählt, der sich leicht folgen lässt und die ansprechend ist. Auch das Tempo der Geschehnisse ist passend und hält einen konstanten Spannungsbogen.
Die Sprecher sind allesamt sehr überzeugend und authentisch und man nimmt ihnen jede Aktion, Handlung und Emotion ab. Unterstützt werden sie noch von der passenden, detaillierten Soundkulisse, die die Geschehnisse fast sichtbar macht.

Das Cover in blau zeigt einen großen Smiley mit geradem, nicht lächelnden Mund. Auf dem Smiley sind Timm, Ida und der Graf zu sehen.
Verpackt ist die CD in einem Jewelcase, das im Inneren neben den Cast- und Produktionsdaten auch einige Fotos von Szenen des Films zeigt.

Fazit
Gelungenes Hörspiel, dessen Geschichte sehr gut umgesetzt wurde. Gute Sprecher und eine passende Soundkulisse ergänzen sich zu einer Hörspielproduktion, die überzeugt und Kindern Spaß machen wird.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.oetinger-audio.de