Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Tausend Teufel:




 

Dresden, 1947: Im zweiten Jahr nach Kriegsende gehört die Stadt zur sowjetischen Besatzungszone und ist nach wie vor eine Trümmerwüste. Im klirrend kalten Winter wird das Leben beherrscht von Wohnungsnot, Hunger und Krankheiten. Kriminalinspektor Max Heller wird von der neu gegründeten Volkspolizei an einen Tatort in der Dresdner Neustadt gerufen. Doch bevor er mit den Ermittlungen beginnen kann, wird der tot aufgefundene Rotarmist vom Militär weggeschafft. Zurück bleiben eine gefrorene Blutlache und ein herrenloser Rucksack, in dem Heller eine grauenhafte Entdeckung macht: den abgetrennten Kopf eines Mannes.


Wir verlosen ein Hörbuch „Tausend Teufel“.
Freundlich zur Verfügung gestellt von DAV.

  
Gewinnspielfrage: Welcher Autor schrieb "Tausend Teufel"?

Sende Deine Antwort bitte an Hoerbuchjunkies-Gewinnspiel@web.de


Einsendeschluß ist der 31.12.2017

 

 

Bitte vergiß nicht Deine komplette Anschrift anzugeben. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 
Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Die Gewinne werden direkt nach ESS verschickt und Deine persönlichen Daten gelöscht.