Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Taste of Love - Zart verführt

Die Köche von Boston, Band 3


Von Poppy J. Anderson
Sprecherin Cathlen Gawlich
4 Audio CDs, 269 Min.
erschienen bei Lübbe Audio
ISBN 978-3785754788

Inhalt
Adam Stone! Eigentlich soll Liz in der TV-Talkrunde Werbung für ihre neu eröffnete Chocolaterie machen. Aber wer kann bitte daran denken, wenn der eigene Jugendschwarm, seines Zeichens Ex-Model und Fitnessguru, so nah neben einem sitzt? Doch dann macht Adam eine eindeutig zweideutige Bemerkung über sie. Was für ein Idiot! Ihre Familie sieht das hingegen ganz anders: endlich jemand, der Liz aus ihrem Dornröschenschlaf weckt. Sie setzen alles daran, die beiden zu verkuppeln ...

Das Hörbuch zum dritten Band der bezaubernden Liebesroman-Reihe "Taste of Love" von Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson.

Meinung
Adam Stone! Eigentlich soll Liz in der TV-Talkrunde Werbung für ihre neu eröffnete Chocolaterie machen. Aber wer kann bitte daran denken, wenn der eigene Jugendschwarm, seines Zeichens Ex-Model und Fitnessguru, so nah neben einem sitzt? Doch dann macht Adam eine eindeutig zweideutige Bemerkung über sie. Was für ein Idiot! Ihre Familie sieht das hingegen ganz anders: endlich jemand, der Liz aus ihrem Dornröschenschlaf weckt. Sie setzen alles daran, die beiden zu verkuppeln …

Mit „Zart verführt“ hat Autorin Poppy J. Anderson nach „Geheimzutat Liebe“ und „Küsse zum Nachtisch“ den dritten Teil der Köche von Boston-Reihe nachgelegt und dieser steht seinen Vorgängern in nichts nach. Alle drei Bände können für sich allein gehört werden und sind in sich abgeschlossen. Die Querverweise zwischen den Teilen sind aber um so vergnüglicher, wenn man alle drei Romane kennt.
Der Erzählstil ist locker und leicht und lässt sich sehr gut hören. Die erfrischende Prise Humor und auch der Schuss Erotik passen sehr gut in die Geschichte. Der Hörer findet schnell in die Geschichte und begleitet die Protagonisten durch eine stimmige Geschichte in guten Tempo, die fesselt und deren Dialoge ebenso wie die Handlung so amüsant erzählt werden, dass sie nur Spaß machen.
Die Charaktere sind fein und vielschichtig ausgearbeitet und könnten genau so nebenan wohnen. Ihre Stärken und Schwächen sind authentisch und glaubwürdig. Besonders die liebenswerte und sympathische Liz schließt man sofort ins Herz. Sie ist mit Leib und Seele Patissiere, leidet jedoch unter geringem Selbstbewusstsein, das ihre quirlige Schwester immer wieder aufzumöbeln versucht. Adam erscheint zuerst als recht oberflächlicher Macho, entpuppt sich aber schnell als liebenswerter Mann, der mit Unsicherheit und Selbstzweifeln kämpft, diese aber zu überspielen weiß.

Gelesen wird die Geschichte von Cathlen Gawlich, deren frische Stimme sehr gut zur Story passt. Sie ist bekannt als Synchronsprecherin aus Filmen wie „Bad Teacher“ oder „Die Tribute von Panem“ und wirkte an vielen preisgekrönten Hörbüchern mit. Sie verleiht den Akteuren sehr gut Stimme und kann die Emotionen sehr gut transportieren.

Das Cover in schwarz zeigt den Titel, der aussieht wie aus Zuckerstangen. Neben Pralinen, Muffins und anderen Leckereien sind auch ein Meßbecher und verschiedene Zutaten zu sehen. Diese kleinen Details passen hervorragend zur Geschichte und sprechen sofort an.
Verpackt sind die vier CDs in einem Digipak aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin enthält.

Fazit
„Zart verführt“ ist eine schöne, leicht-lockere Geschichte voller Romantik, Charme, Humor und ein wenig Erotik, die beim Hören einfach Spaß macht. Die tolle Sprecherin trägt die Emotionen perfekt und beschert pures Hörvergnügen.
Von uns gern die volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de