Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Schwarze Brandung



von Sabine Weiß
Sprecherin Julia Nachtmann
6 Audio-CDs, 425 Min.
erschienen im Audio Media Verlag
ISBN 978-3956391552

Inhalt
Sylt im April. Bei Sandaufspülungen vor Westerland wird die Leiche einer misshandelten jungen Frau geborgen. Kommissarin Liv Lammers von der Mordkommission Flensburg steht vor einer Zerreißprobe: Sie stammt aus einer reichen Sylter Familie, ist mit dieser jedoch heillos zerstritten und meidet die Insel seit Jahren. Andererseits steht sie dem Tatverdächtigen nah, zu nah. Der Fall wird zu einer Konfrontation mit ihrer eigenen Vergangenheit.

Meinung
Sylt im April. Bei Sandaufspülungen vor Westerland wird die Leiche einer misshandelten jungen Frau geborgen. Kommissarin Liv Lammers von der Mordkommission Flensburg steht vor einer Zerreißprobe: Sie stammt aus einer reichen Sylter Familie, ist mit dieser jedoch heillos zerstritten und meidet die Insel seit Jahren. Andererseits steht sie dem Tatverdächtigen nah, zu nah. Der Fall wird zu einer Konfrontation mit ihrer eigenen Vergangenheit.

„Schwarze Brandung“ ist ein überaus spannender Roman der Autorin Sabine Weiß, der den Hörer gleich von Beginn an fesselt. Die Spannung, die sich von Beginn an konstant hält und das gut gewählte Tempo ergänzen sich hervorragend, um der Geschichte den richtigen Fluss zu verleihen und Atmosphäre aufzubauen.
Die Protagonisten sind vielschichtig und detailliert erdacht und bringen besonders in Form von Liv frischen Wind in die Handlung. Durch ihre Art, die nicht jedem passt, wirbelt sie Staub auf und auch ihre Familiengeschichte ergänzt die Handlung optimal. „Schwarze Brandung“ gewährt einen Blick hinter die Kulisse der schicken Insel und zeigt den Bruch zwischen High Society im Mikrokosmos und dem realen Leben.

Erzählt wird die Geschichte von Julia Nachtmann. Die Schauspielerin und Sprecherin liebt es, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Sie versteht es, jeder Figur eine eigenen Stimme zu geben – unverwechselbar im Ton und dennoch angenehm zurückhaltend im Vortrag.

Das Cover zeigt einen Steg in den Dünen, der zu einem einsamen Haus führt. Das leuchtende Reetgras hebt sich deutlich vom grauen Himmel ab und ist ein Blickfänger.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Jewelcase aus Kunststoff.

Fazit
Stimmiger Thriller mit spannendem Fall und guter Rahmenhandlung. Dazu eine Sprecherin mit viel Feingefühl in der Stimme, was will man mehr?
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild https://verlage.westermanngruppe.de/audiomedia