Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Robin Hood

Erzählt von Andreas Fröhlich


Von Birge Tetzner
Sprecher Andreas Fröhlich, Dominik Bender, Henning Bock, Thomas Pötzsch, Lotte Fritzi Völlm, Karla von Voss
1 Audio CD, 79 Min.
erschienen bei Ultramar Media
ISBN 978-3981920000

Inhalt
Robin Hood bestiehlt die Reichen und gibt den Armen. Seit er selbst zum Geächteten geworden ist, kann er einfach nicht anders, er muss auf sein Herz hören und für mehr Gerechtigkeit sorgen. Die ist seinem Land nämlich abhanden gekommen. Im Schutz des Sherwood Forest nimmt er zusammen mit seinen Gefährten den Kampf gegen Unterdrückung und Armut auf – und gerät bald selbst in größte Gefahr.

Meinung
Robin Hood bestiehlt die Reichen und gibt den Armen. Seit er selbst zum Geächteten geworden ist, kann er einfach nicht anders, er muss auf sein Herz hören und für mehr Gerechtigkeit sorgen. Die ist seinem Land nämlich abhanden gekommen. Im Schutz des Sherwood Forest nimmt er zusammen mit seinen Gefährten den Kampf gegen Unterdrückung und Armut auf – und gerät bald selbst in größte Gefahr.

Wer kennt ihn nicht, den berühmt-berüchtigten Robin Hood, der den Reichen nimmt, um den Armen zu geben? Der Held meiner Kindheit hat hier in der inszenierten Lesung von Birge Tetzner einen hervorragenden Rahmen gefunden, der seine Geschichte auch der jüngeren Generation wieder zugänglich macht.
Erzählt wird die Geschichte von Alan a Dale, einem von Robins Gefährten im Sherwood Forrest, den Merry Men. Alan kann reden wie ein Wasserfall und das tut er auch, wenn er Robins Geschichte erzählt. In vielen einzelnen Episoden erfahren wir, wie aus Robin von Locksley Robin Hood wurde und wie er nach und nach seine Gefährten traf und sie zu den Merry Men wurden.
Wie man auch dem Booklet entnehmen kann, hat Birge Tetzner wieder einmal sehr gut recherchiert für ihre Geschichte und das hat sich gelohnt, ihre inszenierte Lesung ist eine tolle Sammlung von Episoden, die die alte Legende wieder lebendig macht, ohne dabei angestaubt zu wirken. Robin Hood wird wieder lebendig und das in einer großartigen Lesung.

Erzählt werden die Abenteuer von Robin Hood von Andreas Fröhlich, der dabei von Geräuschen, Musik und anderen Sprechern unterstützt wird. Seine sympathische Stimme mit dem hohen Wiedererkennungswert erzählt die Geschichte mitreißend und lebendig. Noch lebendiger wird die Lesung durch die anderen Sprecher, die hier und da kurze Dialoge oder Zwischenrufe zur Handlung beitragen, auch wenn der Hauptteil von Fröhlich bestritten wird.

Das Cover zeigt Robin, der mit tief ins Gesicht gezogener Kapuze (Hood) und seinem Bogen im Sherwood Forrest an einem Baum lehnt. Durch den Wald fährt gerade eine Kutsche, bei der Robin und die Merry Men vermutlich Wegezoll kassieren wollen.
Verpackt ist die CD in einem Digipac aus Pappe und Kunststoff, das im Booklet viele Informationen zur Legende, eine Trackliste, die Produktionsdaten und einen Ausblick auf die Fred-Abenteuer enthält.

Fazit
Die Geschichte um den liebenswerten Rebellen des Sherwood Forrest ist wieder lebendig geworden und fasziniert mich genauso, wie als Kind.
Hier stimmt alles, Geschichte, Sprecher, Inszenierung – unbedingt reinhören, es lohnt sich!
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
www.ultramar-media.com