Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Random House Audio:

Die Wahrheit über Deutschland pt. 12
WortArt


Live-Mitschnitt mit Urban Priol, Hagen Rether, Carolin Kebekus, Max Uthoff, HG. Butzko, Timo Wopp, Jilet Ayse, Philip Simon, Gayle Tufts
1 Audio-CD, ca- 75 Min.
ISBN 978-3-8371-4208-2

Die Wahrheit kann auch lustig sein
Diese Zusammenschau bündelt das Beste aus den Kabarett- und Comedy-Veröffentlichungen der letzten zwei Jahre und ist seit 1997 der zwölfte Sampler bei WortArt.




Artemis


Andy Weir
mit Gabrielle Pietermann, Marius Clarén
2 mp3-CDs, ca. 600 Min.
ISBN 978-3-8371-4165-8

Der neue Roman vom Autor des Weltbestsellers Der Marsianer
Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer und, wenn man kein Millionär ist, verdammt ungemütlich. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, und dann wird auch noch ihr Auftraggeber ermordet. Plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht als das Schicksal von Artemis selbst.

American Psycho


Bret Easton Ellis
mit David Nathan
Hörbuch Download
ISBN 978-3-8371-4194-8

„Eine literarische Markierung des ausgehenden 20. Jahrhunderts.” Hubert Winkels

Patrick Bateman sieht gut aus, ist gut erzogen und intelligent. Tagsüber sitzt er in seinem Büro in der Wall Street und vergrößert seinen Reichtum. Seine Nächte hingegen verbringt er auf unfassbare Weise. Er ist ein Serienmörder und lebt seinen ganz eigenen amerikanischen Traum.

„American Psycho läuft drohend, grollend wie ein Unwetter an, und plötzlich schlägt der grausame Blitz ein: Die Banalität des Schrecklichen, die wir verdrängen wollen, trifft uns und zwingt uns, das Unerträgliche wahrzunehmen: die Oberflächlichkeit, die Brutalität, mit der wir uns abfinden. In einer Medienwelt, die jedes Thema lächelnd in drei Minuten abhandelt--vom Holocaust über die Salatbar zum Krieg--ist dieses Buch ein Schuss ins Herz, Picassos Guernica vergleichbar.” Elke Heidenreich

Blutschatten
Der erste Fall für Sunday Night


Kathy Reichs
mit Britta Steffenhagen
2 MP3-CDs, ca. 380 Min.
ISBN 978-3-8371-4142-9

Kann eine Frau mit einer gefährlichen Vergangenheit ein Mädchen ohne Zukunft retten?
Sunday Night ist eine Frau mit körperlichen Narben, seelischen Wunden — und mit Killerinstinkt. Jahrelang lief sie vor ihrer Vergangenheit davon und suchte sich ein Leben, in dem sie niemanden brauchte und nichts spürte. Als ein Mädchen im Chaos einer Bombenexplosion verschwindet, bittet dessen Familie Sunday um Hilfe — und weckt ihren Gerechtigkeitssinn. Ist das Mädchen tot? Entführt? Warum fehlt jede Spur? Wenn Sunday zurück ins Leben und das verschwundene Mädchen finden will, muss sie sich jetzt ihren eigenen Dämonen stellen.

1000
Ein sehr persönlicher Rückblick auf 1.000 Vorstellungen im Berliner Mehringhof Theater
WortArt


Live-Mitschnitt
Horst Evers
mit Horst Evers
1 Audio-CD, ca. 80 Min.
ISBN 978-3-8371-4209-9

Evers Tausend und eine Gute-Lachgeschichte
Ein Programm voller Enthüllungen aus dem Nähkästchen, absurder Anekdoten und kruden Erinnerungen an 1000 Vorstellungen Mittwochsfazit, Jahresrückblick und Soloprogrammen im Mehringhof-Theater, Berlin. Das Ganze eben auch unter besonderer Berücksichtigung vom Leben in Berlin an sich. So im Wandel der Zeiten. Also eben der letzten 20 Jahre.
Kurz: Das Ganze wird ein Fest.

1.000 Vorstellungen. Und immer noch muss ich meine Ankündigungstexte selber schreiben. Da sollte auch mal einer drüber nachdenken. Aber nicht ich.

Marx & Engels intim


Live-Mitschnitt
Die Akstinat Brüder (Hrsg.)
mit Harry Rowohlt, Dr. Gregor Gysi, Anna Thalbach
1 Audio-CD, ca. 70 Min.
ISBN 978-3-8371-4178-8

„Wenn das jemand liest, dann wir!“ Gregor Gysi
Es erwartet Sie eine spannende Lesung aus den persönlichen Briefen und Texten der berühmtesten Philosophen der Welt: Karl Marx und Friedrich Engels. Diese privaten Briefe dieser beiden Männer sind so unerwartet deftig, dass wir unbedingt eine Lesung daraus machen mussten.

Doch fangen wir mit den Eckdaten der beiden an: Karl Marx wurde 1818 in Trier geboren und starb 1883 in London. Friederich Engels wurde zwei Jahre später in Wuppertal geboren und starb 1895 in London. 1848 verfassten die beiden Freunde ihr berühmtestes Werk, das „Kommunistische Manifest“ und gründeten kurz darauf die „Neue Rheinische Zeitung“ in Köln.

Die Zeitung wurde binnen kurzem mit einer für diese Zeit ungewöhnlich hohen Auflage von nahezu 6.000 Exemplaren zu einem der berühmtesten Presseorgane der Revolutionsjahre in ganz Deutschland. Bei den Behörden war die Zeitung wenig beliebt und so stellte die „Neue Rheinische Zeitung“ bereits nach wenigen Monaten und Schikanen durch den preußischen Staat ihr Erscheinen wieder ein. Marx wurde als Nichtpreuße ausgewiesen. Gegen die restlichen Redaktionsmitglieder wurden gerichtliche Verfahren eingeleitet.

Marx ging ins Exil nach London, wo er bis zum Lebensende 1883 blieb und sein sehr berühmtes Werk „Das Kapital“ verfasste. Sein Kumpel Engels beteiligte Sich noch an den letzten revolutionären Kämpfen in Baden. Als diese schließlich niedergeschlagen wurden, setzte auch Engels sich ins Exil ab.

Nach dem Tode von Marx erbte Engels alle seine schriftlichen Unterlagen. Nach Engels´ Tod wiederum ging alles in das Eigentum der SPD über, die Marx´ Nachlass aber so nachlässig verwaltete, dass einige seiner Aufzeichnungen einfach verloren gingen.

Einer der Menschen, die sich daran machten, alle Dokumente der beiden wieder zu einer kompletten Sammlung zusammenzutragen, war ein Mann namens Dawid Rjasanow, der von Beruf Leiter des Moskauer Marx-Engels-Instituts war. Herr Rjasanow sammelte einfach alles. Auch die Briefe, aus denen diese Lesung besteht. Das machte ihn in den Augen der sowjetischen Führung so verdächtig, dass man ihn 1938 vorsichtshalber erschießen ließ. Man kann ja nie wissen bei so neugierigen Leuten!

Es wird vorgelesen, was teilweise nie für die Öffentlichkeit bestimmt war! Und Sie werden fürs Zuhören bestimmt nicht erschossen! Versprochen!

Abels Tochter
Kain und Abel 2


Jeffrey Archer
mit Richard Barenberg
2 MP3-CDs, ca. 600 Min.
ISBN 978-3-8371-4081-1

Zwei Leben – ein Schicksal
Die vielleicht beliebteste Trilogie von Jeffrey Archer: vom Autor so überarbeitet, wie sie in seiner Vision schon immer hätte sein sollen.

Nach russischer Kriegsgefangenschaft gelangt Abel Rosnovski, unehelicher Sohn eines polnischen Adligen, mit einem Auswandererschiff nach Amerika. Dort arbeitet er sich zum Hotelmanager hoch. Sein Schicksal kreuzt sich dramatisch mit dem von William Lowell Kane, Erbe eines gigantischen Vermögens, der zum Bankpräsidenten werden soll. Abel hatte ihn einst bewundert – doch dann nimmt, zurzeit der großen Wirtschaftskrise, ein lebenslänglicher Hass seinen Anfang, der noch die Folgegeneration schicksalhaft beeinflussen wird ...

Eiskalter Hund
Fellingers erster Fall


Oliver Kern
mit Michael Schwarzmaier
5 Audio-CDs, ca. 400 Min.
ISBN 978-3-8371-4087-3

Fellinger ist ein kerniger Typ: Grantelig und gradaus. So, wie die Leute eben sind. Dort, wo er lebt. In einer Kleinstadt im Bayerischen Wald. Fellinger wollte immer Polizist werden. Hat nicht geklappt. Sein Knie. Und überhaupt. Jetzt ist er Lebensmittelkontrolleur. Eines Tages beschwert sich ein anonymer Anrufer über das chinesische Restaurant im Bezirk. Vor Ort stellt Fellinger fest, dass die schwarze Soße eklig, aber unbedenklich ist. Ganz anders sieht es da im Kühlhaus aus. Dort hängt ein toter Hund am Haken. Heikel wird die Sache, als sich herausstellt, dass die Halterin verschwunden ist. Fellinger fängt an zu ermitteln … und hört nicht mehr auf!

Die letzte Stunde


Minette Walters
mit Gabriele Blum
3 MP3-CDs, ca. 15h
ISBN 978-3-8371-4137-5

Bestsellerautorin Minette Walters kehrt nach über 10 Jahren zurück
Juni 1348: In England bricht die Pest aus. Binnen kürzester Zeit werden ganze Landstriche entvölkert, Angst und Panik regieren. Allein Lady Anne, die Burgherrin von Develish, bleibt ruhig. Als die Pest auch ihr Gebiet erreicht, bringt sie kurzentschlossen all ihre Schutzbefohlenen in der Burg in Sicherheit und lässt die Zugbrücke verbrennen. Nicht einmal ihren Ehemann, der von einer Reise zurückkehrt, lässt sie ein. In ihrem kleinen Reich zählen nicht mehr gesellschaftliche Konvention und Rang, sondern Einsatz für die Gemeinschaft. Als neuen Verwalter setzt Anne Thaddeus ein, den niedrigsten, aber intelligentesten ihrer Diener. Doch können sich die Burgleute gegen die Krankheit behaupten, die vor ihren Toren tobt? Gegen die Verzweifelten und Raffgierigen, die Develish angreifen? Werden die Vorräte reichen? Dann geschieht ein Mord und droht die Burggesellschaft endgültig zu zerreißen ...

Osmans Alltag – Zwischen Köfte und Korinthenkackern
WortArt


Live-Mitschnitt
Osman Engin
mit Osman Engin
2 Audio-CDs, ca. 140 Min.
ISBN 978-3-8371-4210-5

So macht Alltag richtig Spaß
Osman ist ein staatlich anerkannter Hypochonder, arbeitet als Schlosser in Halle 4 und fährt einen antiken grasgrünen Ford Transit. Sein Alltag ist durchzogen von Katastrophen, die er wie ein Magnet anzieht. Sie reichen von Streitigkeiten mit den exzentrischen Familienmitgliedern bis zu gefakten Terroranschlägen oder dem versehentlichen Mitlaufen auf einer Pegida-Demo. Auch die Arbeitskollegen, Nachbarn, ankommende Flüchtlinge und Begegnungen mit der Verwandtschaft während der jährlichen Urlaube in der Türkei füllen Osmans Alltag mit Skurrilität.

Die drei Sonnen
The Three Body Problem (1)


Hörspiel
Cixin Liu
mit Young-Shin Kim, Falk Rockstroh, Carlos Lobo, Thomas Loibl, Katharina Schmalenberg, Martin Bross
5 Audio-CDs, ca. 360 Min.
ISBN 978-3-8371-4173-3

Der Science-Fiction-Bestseller aus China als Hörspiel
China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit – auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

Der dunkle Wald
The Three Body Problem (2)


Cixin Liu
mit Mark Bremer
3 MP3-CDs, ca. 20h
ISBN 978-3-8371-4195-5

Invasion
Der erste Kontakt mit einer außerirdischen Spezies hat die Menschheit in eine Krise gestürzt, denn die fremde Zivilisation hat sich Zugang zu jeglicher menschlicher Informationstechnologie verschafft. Der einzige Informationsspeicher, der noch vor den Aliens geschützt ist, ist das menschliche Gehirn, weshalb das Wallfacer- Projekt ins Leben gerufen wird: Vier Wissenschaftler sollen die ultimative Verteidigungsstrategie gegen die Aliens ausarbeiten – doch können sie einander trauen?

So bitter die Rache


Eric Berg
mit Vera Teltz
1 MP3-CD, ca. 660 Min.
ISBN 978-3-8371-4140-5

Hinter idyllischen Fassaden lauert das Verbrechen ...
Nach Jahren im Ausland kehrt Ellen Holst mit ihrem Sohn nach Deutschland zurück – und hofft, in dem kleinen, beschaulichen Haus in Heiligendamm endlich zur Ruhe zu kommen. Doch beim Einzug erfährt sie, dass in ihrem neuen zu Hause vor sechs Jahren drei Menschen ermordet wurden! Ellen will sich von der schauerlichen Vorgeschichte nicht irre machen lassen, doch plötzlich kommt es zu beunruhigenden Vorkommnissen: Gegenstände verschwinden spurlos aus dem Haus. Ellen fühlt sich beobachtet. Und es gibt merkwürdige Parallelen zu den Geschehnissen vor sechs Jahren …

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?


A. J. Finn
mit Nina Kunzendorf
2 MP3-CDs, ca. 570 Min.
ISBN 978-3-8371-4148-1

„Der fesselndste Thriller, den ich seit Gone Girl gelesen habe. A.J. Finn ist ein kühner Debütautor – meisterhaft.” Tess Gerritsen
Anna Fox lebt allein. Ihr schönes großes Haus in New York wirkt leer. Trotzdem verlässt sie nach einem traumatischen Erlebnis ihre Wohnung nicht mehr. Anna verbringt ihre Tage damit, mit Fremden online zu chatten, zu viel zu trinken – und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Bis eines Tages die Russels ins Haus gegenüber einziehen – Vater, Mutter und Sohn. Bei dem Anblick vermisst Anna mehr denn je ihr früheres Leben, vor allem, als die neue Nachbarin sie besucht. Kurze Zeit später wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls. Sie will helfen. Doch sie traut sich nach wie vor nicht, das Haus zu verlassen. Die Panik holt sie ein. Ihr wird schwarz vor Augen. Als sie aus ihrer Ohnmacht erwacht, will ihr niemand glauben. Angeblich ist nichts passiert ...

Das Erbe der Tuchvilla
Die Tuchvilla-Saga (3)


Anne Jacobs
mit Anna Thalbach
2 MP3-CDs, ca. 14h 15m
ISBN 978-3-8371-4132-0

Das Schicksal einer Familie in einer bewegten Zeit. Und eine Liebe, die alles überwindet.
Augsburg, 1920. In der Tuchvilla blickt man voller Optimismus in die Zukunft. Paul Melzer ist aus russischer Kriegsgefangenschaft zurück und übernimmt die Leitung der Tuchfabrik, um der Firma wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Seine Schwester Elisabeth zieht mit einer neuen Liebe wieder im Herrenhaus der Familie ein. Und Pauls junge Frau Marie will sich einen lang gehegten Traum erfüllen: ihr eigenes Modeatelier. Ihre Modelle haben großen Erfolg, doch es kommt immer wieder zu Streitigkeiten mit Paul – bis Marie schließlich die Tuchvilla mit den Kindern verlässt …

Ausgerechnet Deutschland
Geschichten unserer neuen Nachbarn


Auswahl
Wladimir Kaminer
mit Wladimir Kaminer
2 Audio-CDs, ca. 120 Min.
ISBN 978-3-8371-4084-2

Über neue Mitbürger und unerwartete Nachbarn
Täglich beobachtet Wladimir Kaminer, wie die Flüchtlingswelle Deutschland durcheinanderwirbelt. Und er beobachtet, wie das Aufeinandertreffen der unterschiedlichen Kulturen zahllose Geschichten hervorbringt. Diese erzählt Wladimir Kaminer voll Humor und echter Neugier, aber ohne falsches Pathos. Er berichtet von Syrern, die bei einer Theateraufführung voll integriert mitspielen sollen – allerdings ohne Text; von anderen, die in Babelsberg als Komparsen für die Serie Homeland durchfallen, weil die Albaner »syrischer« aussehen als sie; oder von schockierten Asylbewerbern, die Wladimirs Sohn mit leckeren Schweineöhrchen beschenken will …

Forderung


John Grisham
mit Charles Brauer
2 MP3-CDs, ca. 750 Min.
ISBN 978-3-8371-3195-6

Über Profitgier, Betrug und Rache
Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können. Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.




Quelle Inhalte und Bilder www.randomhouse.de