Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Potz Blitz - Die Zauberakademie (5)

Der Stab der Macht


Tatjana Auster und Christoph Piasecki
Sprecher Jürgen Thormann, Wolfgang Bahro, Sascha Rotermund, Tatjana Auster, Christoph Piasecki, Thomas Held, Patrick Bach u.v.a.
1 Audio-CD, ca. 77 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-945757-17-8

Inhalt
Das große Schwebelauf-Turnier steht kurz bevor, doch die Potz Blitz Zauber-Akademie für junge Hexen und Hexer steht nicht nur deswegen Kopf. Die verzweifelte Suche nach dem Stab der Macht droht, zu scheitern. Eine Reise in die Vergangenheit scheint die einzige Lösung. Finn, Flo, Jazz und Bertie Blitz unternehmen eine Undercover-Mission ins 19. Jahrhundert! Werden die Freunde die Aufgabe meistern oder für ein Zeitenchaos sorgen? Finde es heraus!

Meinung
Der Stab der Macht wurde gestohlen und so müssen Finn, Flo, Jazz und Herr Blitz eine Reise in die Vergangenheit unternehmen, um ihn zurückzuholen.
Außerdem steht das große Schwebelauf-Turnier kurz bevor und alle sind schon ganz aufgeregt. Werden die Freunde das Turnier und vor allem die Zeitreise meistern?

Die Ereignisse schließen sich nahtlos an die Geschehnisse der letzten Folge an, in der der Stab der Macht gestohlen wurde. Dabei wird dem jungen Hörer eine komplexe Geschichte präsentiert, die in ihren Ereignissen sehr umfangreich ist und voller origineller Einfälle steckt, die hervorragend in Szene gesetzt wurden. Besonders das Thema Zeitreise wurde schön umgesetzt und ist spannend und unterhaltsam. Natürlich gibt es auch wieder viel Lustiges, das dem Hörer den ein oder anderen Lacher entlockt.
Unterstützt wird die tolle Geschichte von einem großartigen Soundkonzept, das sowohl bei den Geräuschen als auch der musikalischen Untermalung aus dem Vollen schöpft.
Die magische Atmosphäre wird mit zauberhafter Musik und den passenden Geräuschen zu den Zaubersprüchen unterlegt, so dass die Szenerie überaus lebendig wirkt.

Einer der Hauptsprecher der Folge ist Wolfgang Bahro, der Bertie Blitz spricht. Sonst spricht er oft die unsympathischeren Charaktere, aber hier kann er mit einem sehr charmanten Auftritt punkten. Besonders das Berlinern ist toll und ich hatte viel Spaß beim Hören :-)
Aber auch die anderen Sprecher bilden ein tolles Team, das überzeugt und authentisch wirkt. In weiteren Rollen sind u.a. Sascha Rotermund, Jürgen Thormann und Patrick Bach zu hören.

Das schön gestaltete Cover bietet dem Auge viel zu entdecken. Es zeigt einige Dinge, die wichtige Rollen in der Geschichte spielen und ist wie immer in schönen, leuchtenden Farben gestaltet.
Zu haben ist die CD im Jewelcase, das im Inneren einen Brief von Finn und Auszüge aus dem weiteren Jugendprogramm von Contendo Media präsentiert.

Fazit
Hier stimmt einfach alles: tolle, phantasiereiche Geschichte, stimmiges Soundkonzept, hervorragende Sprecher, alles in allem ein bunt geschnürtes Hörspiel-Paket, das keine Wünsche offen lässt.
Volle Punktzahl und noch mal fünf Punkte für Wolfgang Bahro!





AS für HBJ
Quelle Inhalte und Bilder www.contendomedia.de