Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Morgan & Bailey (6)

Auge um Auge


Markus Topf & Timo Reuber
Sprecher Rita Engelmann, Joachim Tennstedt, Christoph Piasecki, Hennes Bender, Wolfgang Bahro, André Beyer, Pat Murphy, Jürgen Holdorf u.v.a.
1 Audio-CD, ca. 65 Min.
erschienen bei Contendo Media
ISBN 978-3-945757-40-6

Inhalt
Pfarrer Morgan steht unter Mordverdacht! Die Einwohner von Heaven's Bridge sind geschockt! Rose Bailey zweifelt allerdings keine Sekunde an der Unschuld ihres Kollegen und versucht, Licht ins Dunkel zu bringen. Dies hat jedoch tödliche Konsequenzen. Herrlich klassisch und modern zugleich, steht „Morgan & Bailey“ ganz in der Tradition der beliebten britischen Krimiklassiker. Interessante Charaktere, rätselhafte Mordfälle und mittendrin ein charmantes Ermittler-Duo mit ganz eigenen Methoden. Lassen Sie sich fesseln vom nostalgischen Charme, bekannten und beliebten Synchronstimmen, orchestralem Soundtrack und realistischen Sounds. Ein einmaliges Hörspiel-Erlebnis in seiner schönsten Form!

Meinung
Die Predigt von Pfarrer Morgan wird unsanft unterbrochen, als die Polizei in der Kirche steht und ihn von der Kanzel weg verhaftet. Morgan steht unter Verdacht, eine alte Dame ermordet zu haben und es gibt einige Beweise gegen ihn. Rose Bailey weiß natürlich sofort, dass das blanker Unsinn ist und beginnt eigenständig Beweise für die Unschuld des Pfarrers zu sammeln...

Einen der Helden einer Serie unter Mordverdacht zu stellen, ist eine beliebte Idee in gängigen Serien, Filmen und Büchern. Ich mag diese Folgen eigentlich nicht, Morgan & Bailey konnten mich jedoch in Folge 6 überzeugen, dass dieser Plot doch gut sein kann.
Mit dem Verdacht, der auf Morgan lastet, erfahren wir auch mehr von seiner Vergangenheit und darüber, was ihn aus der Polizeilaufbahn in den Kirchendienst getrieben hat. Diese Informationen werden geschickt in Roses laufende Ermittlungen eingestreut, so dass sich das große Gesamtbild nur Stück für Stück zusammenfügt. Die Erzählweise und der Flow der Geschichte sind dabei sehr flüssig und durchweg spannend und bekommen Schwung durch die energische Rose und ihren Sidekick Liam, der nun seinen Stammplatz in der Reihe gefunden zu haben scheint.
Die geradlinige Story kommt ohne große Schnörkel aus, überrascht jedoch am Ende mit einem Knalleffekt, mit dem wohl niemand gerechnet hätte.
Erneut verbindet sich klassischer britischer Krimi mit heimeliger Grundstimmung mit frischen Ideen, originellen Charakteren und feinem Humor, der beim Zuhören Spaß macht.

Das gewohnt hochklassige Sprecherteam kann auch in dieser Folge wieder restlos überzeugen. Rita Engelmann als Rose Bailey überzeugt mit ihrer energischen Art, die sowohl resolut als auch charmant und einfach nur sympathisch ist. Ebenfalls mit hohem Wiedererkennungswert spricht Hennes Bender die Figur des Ezekiel Wilcox ein. Er kann seiner Figur Prägnanz verleihen und setzt den schillernden Charakter perfekt in Szene.
In weiteren Rollen sind Joachim Tennstedt, Christoph Piasecki, Wolfgang Bahro, André Beyer, Pat Murphy, Jürgen Holdorf und viele andere zu hören.

Das Cover im typischen Morgen & Bailey-Stil zeigt eine venezianische Maske, aus deren Augenhöhle ein Blutstropfen wie eine Träne rinnt.
Zu haben ist die CD im Jewelcase. Im beiliegenden Booklet sind neben den Cast- und Produktionsdaten Auszüge aus dem weiteren Programm von Contendo Media zu finden.

Fazit
Erneut eine gelungene Folge der Reihe Morgan & Bailey, die mit stimmiger Story, großartigen Sprechern und hervorragender Soundkulisse zu überzeugen weiß. Besonders der Knalleffekt am Ende macht neugierig auf den Fortgang, der hoffentlich nicht zu lange auf sich warten lässt.
Volle Punktzahl.




AS für HBJ
Quelle Inhalte und Bilder www.contendomedia.de