Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

MindNapping (30)

Mindnapping 30
Dark Trace


Ascan von Bargen
Sprecher Helmut Krauss, Martin Keßler, Andreas Borcherding, Melanie Manstein, Norbert Gastell, Yvonne Greitzke, Torsten Michaelis und andere
1 Audio CD
erschienen bei Audionarchie
ASIN 3962820493

Inhalt
Dark Trace feiert seine Rückkehr innerhalb MindNappings und danach geht es in der eigenen Serie weiter.

Ein Mord. Ein unerklärlicher Todesfall. Ein zu allem entschlossener Cor Liewens.

Gemeinsam mit seinem besten Freund und Kollegen, setzt Kriminalhauptkommissar Cor Liewens alles daran, die Millionenerbin Fiona Nelissen aus den Händen eines Geiselnehmers zu retten. Doch was scheinbar als Routine-Einsatz in Amsterdam beginnt, entpuppt sich bald als lebendiger Alptraum, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt...

»Ich bin Cor Liewens. Und normalerweise mag ich meinen Job, meine Arbeitskollegen, ja, sogar diese Stadt hier. Aber manchmal, da passieren hier draußen Sachen in Amsterdam, die kein Mensch gebrauchen kann. Und wen ruft ihr dann, um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen?«

Der bärbeißige Holländer ist zurück!

Meinung
Ein Mord. Ein unerklärlicher Todesfall. Ein zu allem entschlossener Cor Liewens.
Gemeinsam mit seinem besten Freund und Kollegen, setzt Kriminalhauptkommissar Cor Liewens alles daran, die Millionenerbin Fiona Nelissen aus den Händen eines Geiselnehmers zu retten. Doch was scheinbar als Routine-Einsatz in Amsterdam beginnt, entpuppt sich bald als lebendiger Alptraum, aus dem es kein Entrinnen mehr gibt...
»Ich bin Cor Liewens. Und normalerweise mag ich meinen Job, meine Arbeitskollegen, ja, sogar diese Stadt hier. Aber manchmal, da passieren hier draußen Sachen in Amsterdam, die kein Mensch gebrauchen kann. Und wen ruft ihr dann, um die Dinge wieder in Ordnung zu bringen?«

„Dark Trace“ ist ein sehr spannendes Hörspiel im MindNapping-Universum geworden, das mit jeder Menge Action, unvorhersehbaren Ereignissen und Tempo vorangetrieben wird. Hauptfigur ist der charismatische Cor Liewens, der mit viel Persönlichkeit punktet. Trotz des Tempos bleibt die Geschichte nicht auf der Strecke, sondern profitiert von der bildhaften Erzählweise. Während Cor mit seinem Team den Spuren folgt und die Puzzleteile der Geschichte langsam zusammensetzt, ist die Story schlüssig und die Protagonisten vielschichtig und detailliert. Die Geschichte hält durchweg einen konstanten Spannungsbogen, der sich immer weiter aufbaut, je mehr man von den Hintergründen der wichtigsten Figuren erfährt. Die Charaktere sind authentisch dargestellt und heizen die Spannung weiter an.
Das besondere an der Reihe MindNapping ist, dass in keiner der Geschichten die gängigen Klischees bedient werden und das ist auch dieses Mal wieder so, hinzu kommt eine spannende und knackige Umsetzung, die auch technisch keine Wünsche offen lässt. Der Soundtrack und auch die Effekte überzeugen und heizen die Stimmung an. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung in eigener Reihe.

Auch der Sprechercast ist hochkarätig. Besonders gefallen hat mir Martin Keßler. Seine markante Stimme hat hohen Wiedererkennungswert und passt perfekt zur Rolle des Cor.
In weiteren Rollen sind Helmut Krauss, Andreas Borcherding, Melanie Manstein, Norbert Gastell, Yvonne Greitzke, Torsten Michaelis und andere zu hören.

Das Cover zeigt neben dem für die Serie typischen Rahmen den Ausschnitt eines Koffers voller Geld, der neben einem Häufchen Asche liegt. Im Hintergrund ist ein parkendes Auto zu sehen. Damit passt das Cover sehr gut zur Folge und lässt im Ansatz vermuten, worum es gehen könnte.

Fazit
Spannende Story mit dichter Atmosphäre, hohem Tempo und tollen Sprechern, die schon jetzt Lust auf die neue Reihe um Cor Liewens machen.
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.audionarchie.de