Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Mami Fee & ich - Der große Cupcake-Zauber

Die Mami Fee & ich-Reihe, Band 1


Von Sophie Kinsella
Sprecherin Anna Fischer
1 Audio CD, ca. 73 Min.
erschienen bei cbj audio
ISBN978-3837141023

Inhalt
Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie aus Mama, Papa und chaotischem kleinen Bruder. Ganz normal? Nein, denn Ellas Mama ist eine Fee! Und Ella ist ihre kleine Junior-Fee. So eine Feen-Mama ist super praktisch, wenn morgens mal wieder keiner Milch besorgt hat, oder die extra pingelige Nachbarin spontan zum Tee vorbeikommt. Denn, Abrakadabra, zaubert Mami dann eine Kuh in die Küche und fliegenden Muffinteig. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, denn die ist zwar die allerbeste Mami auf der Welt - aber mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen …

Meinung
Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie aus Mama, Papa und chaotischem kleinen Bruder. Ganz normal? Nein, denn Ellas Mama ist eine Fee! Und Ella ist ihre kleine Junior-Fee. So eine Feen-Mama ist super praktisch, wenn morgens mal wieder keiner Milch besorgt hat, oder die extra pingelige Nachbarin spontan zum Tee vorbeikommt. Denn, Abrakadabra, zaubert Mami dann eine Kuh in die Küche und fliegenden Muffinteig. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, denn die ist zwar die allerbeste Mami auf der Welt - aber mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen …

Von Autorin Sophie Kinsella kannte ich bisher nur die Geschichte „Schau mir in die Augen, Audrey“, die mir sehr gut gefallen hat. Umso gespannter war ich auf ihre Reihe für Kinder, die sehr lustig und phantasievoll anmutet. Ich bin nicht enttäuscht worden, die Geschichte macht einfach Spaß und ist ein mehr als gelungener Auftakt zur Reihe geworden. In etwa 73 Minuten Spiellänge begleiten wir Ella auf ihren Abenteuern mit Mama als Fee und kleinen und größeren magischen Chaos-Situationen, die witzig und unterhaltsam erzählt werden. Der Erzählstil ist flüssig und genau im richtigen Tempo gehalten, die Erzählweise, spritzig, knackig und sehr lustig – so stelle ich mir ein Kinderbuch vor. Neben viel Phantasie und Magie enthält die Geschichte aber auch wichtige Botschaften für Freundschaft und Ehrlichkeit und den Hinweis, dass Magie nicht in jeder Situation eingesetzt werden sollte, schon gar nicht für böse Absichten.

Gelesen wird „Mami Fee & ich“ von Anna Fischer, die schon den „Fritzi Pferdeglück“-Hörbüchern Stimme verlieh. Auch hier beweist sie ihr ganzes Können und liest zauberhaft und liebevoll diese tolle Geschichte ein. Ihre Stimme gefällt mir sehr gut und es hat Spaß gemacht, ihr zuzuhören.

Das Cover zeigt Ella mit einem Teller voller Cupcakes, die ihr zufliegen. Der Hintergrund mit Feenstaub und vielen bunten Farben vor rosafarbenem Hintergrund dürfte besonders kleine Mädchen ansprechen.
Zu haben ist die CD in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Einleger die Tracklist, kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin, sowie eine kurze Einleitung in die Geschichte enthält.

Fazit
Phantasievoll-witzig-spritzige Geschichte mit liebenswerten Charakteren, einfach ein toller Auftakt zur Reihe mit charmanter Sprecherin.
Von uns die volle Punktzahl!



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.cbj-audio.de