Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Lichterzauber in Manhattan


Von Sarah Morgan
Sprecherin Nicole Engeln
4 Audio CDs, 267 Min.
Erschienen bei Lübbe Audio
ISBN 978-3961080427

Inhalt
Eva ist eine hoffnungslose Romantikerin und sieht nur die guten Seiten des Lebens. Kein Wunder, dass sie Weihnachten in New York liebt wie kein anderes Fest im Jahr. Um ihr Konto aufzustocken, tritt die New Yorker Food-Bloggerin eine Stelle bei dem erfolgreichen Horror-Autor Lucas Bale an. Womit sie nicht gerechnet hat: Der grimmige Brite kann die Feiertage nicht ausstehen. Warum nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten?

Meinung
Eva ist eine hoffnungslose Romantikerin und sieht nur die guten Seiten des Lebens. Kein Wunder, dass sie Weihnachten in New York liebt wie kein anderes Fest im Jahr. Um ihr Konto aufzustocken, tritt die New Yorker Food-Bloggerin eine Stelle bei dem erfolgreichen Horror-Autor Lucas Bale an. Womit sie nicht gerechnet hat: Der grimmige Brite kann die Feiertage nicht ausstehen. Warum nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten?

Nun ist es endlich da, das lang ersehnte Finale der Manhattan-Trilogie und es hat mich nicht enttäuscht, auch wenn es dieses Mal anders war, als seine Vorgänger. Die Handlung wird durch mehr Gespräche ergänzt, die es in sich haben und dabei ist das spannende Knistern fast greifbar.
Auch die Protagonisten ergänzen sich perfekt. Da ist die sympathische Eva, die mit ihren weiblichen Kurven und ihrem liebenswerten Gemüt sofort besticht. Ganz im Gegensatz dazu steht blutrünstige Thrillerautor Lucas, dem der Glaube an das Gute im Menschen fast abhanden gekommen ist und der die Weihnachtsfeiertage nicht ausstehen kann. Eva selbst versteht nicht, warum sie sich so zu ihm hingezogen fühlt, während er so grimmig und kühl agiert.
Die schöne, romantische Geschichte die durch das Weihnachtsflair sehr gut in die Jahreszeit passt, besticht mit Leichtigkeit und Charme und beschert schöne Hörstunden. Wie schon die Vorgänger ist es in angenehmer Sprache und gutem Tempo geschrieben und bietet leichte Unterhaltung für Romantiker.

Gelesen wird „Lichterzauber in Manhattan“ von Nicole Engeln. Die gefragte Sprecherin für Hörspiele und Hörbücher kann auch in dieser Produktion wieder überzeugen und ihre facettenreiche Stimme gekonnt einsetzen. Ihr zu lauschen macht Spaß und sie gibt der Geschichte noch zusätzlichen, ganz eigenen Charme.

Das Cover in hellblau zeigt die rote, gezeichnete Skyline von Manhattan. Am Himmel ist ein Herz zu sehen, das aus Sternen und Eisblumen besteht.
Das Cover deutet sofort auf die romantische Weihnachtsgeschichte hin, die im Hörbuch zu erwarten ist.
Verpackt sind die vier CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin bereithält.

Fazit
Eine schöne, leichte Liebesgeschichte mit weihnachtlichem Flair und einer tollen Sprecherin.
Von uns gibt es vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de