Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Lautlose Nacht



von Rosamund Lupton
Sprecherin Tanja Geke
6 Audio CDs, 476 Min.
erschienen im Argon Verlag
ISBN-13: 978-3839815038

Inhalt
Eine dramatische Verfolgungsjagd mitten im erbarmungslosen Winter in Alaska
Die englische Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer gehörlosen Tochter nach Alaska, um ihren Mann Matt zu treffen, der dort einen Dokumentarfilm dreht. Doch die Polizei empfängt sie mit der entsetzlichen Nachricht, dass Matt weit oben im Polarkreis umgekommen ist. Das kann und will Yasmin nicht glauben. Zusammen mit der zehnjährigen Ruby macht sie sich auf eine lebensgefährliche Reise durch das ewige Eis, um ihn zu finden. Schneestürme, Lawinen, unpassierbare Straßen und die erbarmungslose Kälte sind dabei nur das kleinere Übel. Denn auf der Straße zu den Ölfeldern folgt ihren Reifenspuren ein zweiter LKW, dessen Fahrer die weitaus größere Gefahr darstellt …

Meinung
Autorin Rosamund Lupton nimmt uns mit auf eine spannende Reise in die eisige Welt von Alaska, wo Yasmin und ihre Tochter auf der Suche nach Mann und Vater sind. Aber nicht nur Schneestürme und Lawinen sind eine große Gefahr, sondern auch ein mysteriöser LKW, der ihnen folgt und dessen Fahrer überaus gefährlich scheint. Können sie Matt finden?

Mit „Lautlose Nacht“ präsentiert uns die Autorin einen Roman vor atemberaubender Kulisse, der nicht zuletzt wegen der Hauptfigur Ruby strahlt. Ruby ist nicht nur erst zehn Jahre alt, sondern auch gehörlos und erlebt die Gefahr dadurch vollkommen anders. Sie ist nicht aus der Ruhe zu bringen, auch nicht als sie in Todesgefahr schwebt und das beeindruckt.
Nicht nur mit den Akteuren auch mit allem Weiteren ist es Lupton gelungen, eine besonders dichte, bedrohliche Atmosphäre zu spinnen, die in akzentuierter Sprache erzählt wird. Hier fehlt es weder an Spannung, noch an Humor und Tempo. Der Hörer wird geschickt durch die Handlung geführt und in Spannung versetzt.

Sprecherin Tanja Geke versteht es unnachahmlich, die Geschichte dramatisch zu gestalten: Ob als um Kontrolle ringende Yasmin, wissenshungrige Ruby, bärbeißiger LKW-Fahrer oder skrupelloser Ölmagnat – Tanja Geke überzeugt immer und kann der Geschichte ihren ganz eigenen Stempel aufdrücken.

Das Cover in blau und schwarz zeigt eine Bergsilhouette. Durch die dunkle Farbgebung und den Titel in der passenden Farbe wirkt es sehr ansprechend und macht neugierig auf den Inhalt.
Zu haben sind die CDs in einem Jewelcase zum Klappen. Im Inneren befinden sich neben den Produktionsdaten auch die einzelnen Kapitel.

Fazit
Hochspannendes Hörbuch mit tollen Charakteren und einer ausgezeichneten Sprecherin, bei der keine Wünsche offen bleiben.
Da bleibt uns nur, die volle Punktzahl zu vergeben.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.argon-verlag.de