Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Käsekuchen mit Sauerkraut

Mein Mann, sein Schlaganfall und der ganze Irrsinn danach


Von Barbara Wentzel mit Miriam Collée
Sprecherin Elke Schützhold
4 Audio CDs, 296 Min.
erschienen im Audio Media Verlag
ISBN 978-3956392665

Inhalt
Barbaras und Henriks Leben ist perfekt bis Henrik, kurz vor seinem 56. Geburtstag, einen Schlaganfall erleidet. Auch nach der Reha kann er den Rollstuhl nicht verlassen. Damit käme die Familie zurecht – viel gravierender sind die Zerstörungen in Henriks Gehirn. Empathie und Realitätssinn sind seitdem sehr dehnbare Begriffe. „Das Miststück“ – so nennt Henrik Barbara seit seinem Gehirnschlag – erzählt tragikomisch von Schmerz, Wut und den Untiefen des deutschen Pflegesystems. Aber auch von Loyalität und der Liebe, die sich verändert, jedoch trotz allem nie vergeht.

Meinung
Barbaras und Henriks Leben ist perfekt bis Henrik, kurz vor seinem 56. Geburtstag, einen Schlaganfall erleidet. Auch nach der Reha kann er den Rollstuhl nicht verlassen. Damit käme die Familie zurecht – viel gravierender sind die Zerstörungen in Henriks Gehirn. Empathie und Realitätssinn sind seitdem sehr dehnbare Begriffe. „Das Miststück“ – so nennt Henrik Barbara seit seinem Gehirnschlag – erzählt tragikomisch von Schmerz, Wut und den Untiefen des deutschen Pflegesystems. Aber auch von Loyalität und der Liebe, die sich verändert, jedoch trotz allem nie vergeht.

In „Käsekuchen mit Sauerkraut“ erzählt Barbara schonungs- und schnörkellos von ihren Erlebnissen mit ihrem schwerkranken Mann und den Erlebnissen mit Familie, Freunden, Pflegern und dem deutschen Pflegesystem. Dabei macht sie deutlich, dass es Krankheiten gibt, die viel grausamer sind als andere. Krankheiten, die den Verstand und die Gefühlswelt von geliebten Menschen völlig durcheinander bringen und sie hilflos zurücklassen und dabei auch ihre Familien an den Rand des Abgrunds treiben. Barbara Wentzel erzählt mit schonungsloser Ehrlichkeit und Transparenz des Leidens- und Genesungsweg ihres Mannes und wie das Leben, das sie bisher kannte, ihr Alltag und der ihrer Familie, sich zwangsweise total verändert hat und wie schwer es war, sich an die neue Situation und den „neuen Henrik“ zu gewöhnen.
Erzählt wird ihre Geschichte dabei aus zwei Perspektiven, zum einen aus ihrer eigenen, die unglaublich stark ist und auch aus der von Henrik.
Dieses Hörbuch berührt und lässt den Hörer noch lange nachklingend zurück. Es zeigt auf, wie Menschen mit schweren Schicksalsschlägen umgehen und dass es nie zu spät ist zu hoffen.

Gelesen wird „Käsekuchen mit Sauerkraut“ einfühlsam von Elke Schützhold. Sie nähert sich dem Schicksal der Familie mit großem Gespür für ihren Schmerz, ihre Ängste und ihren erstaunlichen Humor.
So eine Geschichte zu vertonen, ist nicht einfach und das ist Elke Schützhold perfekt gelungen.

Das Cover zeigt den Titel in großen orangen Buchstaben, als Schattenriss vor hellem Hintergrund sind Barbara und Henrik im Rollstuhl zu sehen.
Verpackt sind die vier CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren die Produktionsdaten und die Titel der einzelnen Kapitel enthält.

Fazit
Berührende und emotionale Geschichte einer Familie, die nach einem Schicksalsschlag noch mal ganz von vorn beginnen muss und das mit erstaunlicher Stärke meistert. Toll gelesen von einer Sprecherin, die mit viel Feingefühl an die Geschichte heran gegangen ist.
Die volle Punktzahl und großer Respekt an die Familie.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild https://verlage.westermanngruppe.de/audiomedia