Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe



von Arno Strobel
Sprecher Götz Otto
6 Audio CDs, ca. 450 Min.
erschienen im audio media verlag
ISBN-13: 978-3956391460

Inhalt
Extrem packend, extrem verstörend, extrem intensiv
Max Bischoff ist der Neue bei der Mordkommission in Düsseldorf. Er ist jung und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden. Sein erster Fall hat es in sich: Auf der Wache taucht ein stark verwirrter Mann auf, von oben bis unten mit Blut besudelt. Die letzten 48 Stunden sind aus seinem Gedächtnis gelöscht. Das Blut auf seiner Kleidung stammt von einer Frau, die vor Jahren spurlos verschwand. Ist er Täter oder Opfer? Max hat einen Verdacht, aber keine Beweise-bis ein Mord geschieht.

Meinung
Max Bischoff ist neu bei der Mordkommission in Düsseldorf. Sein erster Fall hat es gleich in sich: Harry Passeck, ein Journalist, taumelt in die Dienststelle, er ist blutüberströmt und erzählt eine seltsame Geschichte. Er sei in eine Wohnung gelockt und niedergeschlagen worden. Als er aufwachte, sei er im jetzigen Zustand gewesen. Die Überprüfung der Wohnung ergibt, dass sich die Mieterin in Hamburg bester Gesundheit erfreut. Doch das Blut stammt von ihrer besten Freundin Miriam, die zwei Jahre zuvor verschwand. Max und sein Partner Horst Böhmer beginnen mit Nachforschungen, wie all das zusammenpassen könnte. Kurz darauf wird eine grausam zugerichtete Leiche gefunden. Aber es ist nicht Miriam. Drohen weitere Taten?

Ein neuer Strobel und dann noch als Auftakt einer Trilogie, das lässt meiner Thriller-Herz höher schlagen. Und ich bin in meiner Vorfreude sofort belohnt worden. Der Autor schubst den Hörer schon im Prolog mitten in die Handlung und beschert ihm Thriller-Momente, als er ihn aus der Ich-Perspektive an der Ermordung einer Frau teilhaben lässt. Schon kurze Zeit später folgt dann Harry Passecks Auftritt bei der Mordkommission und die Beamten fangen sofort an zu ermitteln. Der Autor verliert also nicht viel Zeit mit Vorgeplänkel oder dem Vorstellen der einzelnen Charaktere, baut aber enorme Stimmung und Spannung auf und macht den Hörer neugierig auf weitere Zusammenhänge. Die Spannung wird durch die Ermittlungen und Verzweigungen, sowie grausige Einschübe aus der Sicht des Täters noch ausgebaut, lässt jedoch ab der Hälfte etwas nach, als sich die Ermittler zu sehr auf Harry Passeck einschießen. Atmosphärisch geht es trotzdem weiter, jedoch ist die Geschichte ein wenig zu vorhersehbar. Es bleibt also spannend, wie Strobel die Geschehnisse um seinen Protagonisten in den beiden folgenden Bänden weiter anheizt. Interessant ist dessen Figur zweifelsohne und auch Tempo und Erzählstil konnten punkten.

Sprecher Götz Otto wurde international bekannt mit dem James-Bond-Film "Der Morgen stirbt nie". Seither ist der Schauspieler sowohl in deutschen als auch französischen und spanischen Filmen regelmäßig zu sehen. Auch auf der Bühne spielt er prägnante Rollen wie z. B. den stotternden König in dem erfolgreichen Stück "The King s Speech".
„Tiefe Narbe“ interpretiert er mal locker-lässig, mal skrupellos und kalt. Seine stimmliche Bandbreite lässt aufhorchen, steigert die Spannung und gibt Orientierung bei der Suche nach der Wahrheit. Brillant gelesen und ein wahrer Hörgenuß.

Das Cover in dunkelblau bringt den Titel besonders gut zur Geltung. Über dem Titel-Schriftzug ist der Kopf einer Frau zu sehen, die auf der Seite liegt.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Digipak aus Pappe, das Informationen zu Autor und Sprecher enthält.

Fazit
Spannender Auftakt für den neuen Ermittler, der neugierig auf die nächsten Teile macht. Sprecher und Produktion sind hochklassig bescheren hervorragenden Hörgenuss. Lediglich die Längen und die Vorhersehbarkeit des Finales lassen uns einen Punkt abziehen, so dass wir vier von fünf Punkten vergeben.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild https://verlage.westermanngruppe.de/audiomedia