Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Hörcompany:

Kinder entdecken berühmte Leute:
Johannes Gutenberg und das Werk der Bücher


Christine Schulz-Reiss
gelesen von Peter Kaempfe
1 CD, 61 Min.
ISBN 978-3-945709-64-1

Kinder entdecken berühmte Leute
Der Buchdruck mit bewegten Lettern im Jahre 1454 läutete ein neues Zeitalter ein. Endlich war es möglich, Neuigkeiten, Ideen und Worte und vor allem Wissen unter die Leute zu bringen – eine Veränderung so bedeutend, wie 500 Jahre später die Erfindung des Computers und des Internets. Doch wie funktionierte der Buchdruck eigentlich? Die informativ und lebendig erzählte Geschichte, wie aus dem hitzköpfigen Handwerkersohn einer der bedeutendsten Erfinder der Weltgeschichte wurde, versetzt kleine und große Hörer ins turbulente Mittelalter.

Detektivbüro LasseMaja - Das Gefängnisgeheimnis


Martin Widmark
gelesen von Jens Wawrczeck
1 CD, 49 Min.
ISBN 978-3-945709-68-9

Wo sind die Gefangenen?

Im Gefängnis herrscht großer Trubel. Ganz Valleby ist gekommen, um die Theateraufführung von Hamlet zu sehen. Doch als am Ende der Vorstellung ein letztes Mal der Vorhang aufgeht, sind die Gefangenen verschwunden. Zum Glück sind Lasse und Maja zur Stelle, um das Geheimnis zu lösen.

Detektivbüro LasseMaja - Das Katzengeheimnis


Martin Widmark
gelesen von Jens Wawrczeck
1 CD, 48 Min.
ISBN 978-3-945709-69-6

Wer hat das Kätzchen Lulu?

In Valleby findet ein großer Modewettbewerb statt. Wer trägt das beste Outfit? Um die Gewinner zu küren, reist der weltbekannte Modedesigner Jean-Pierre aus Paris an. Als jedoch Jean-Pierres Kätzchen Lulu verschwindet und ein Erpresserbrief auftaucht, droht die Modenschau zu platzen. Ein Fall für Lasse und Maja ...

Otto ist ein Nashorn und Gummi-Tarzan


Ole Lund Kirkegaard
gelesen von Mirco Kreibich
2 CD, 150 Min.
ISBN: 978-3-945709-70-2

Witz und Fantasie ohne Erwachsenenlogik
In Ole Lund Kirkegaards fantasievollen Geschichten ist alles möglich, und Erwachsenenlogik wird einfach weggezaubert. So auch bei Otto ist ein Nashorn, denn hier findet Topper einen Zauberstift, der alles, was man mit ihm malt, lebendig werden lässt. Und dann steht plötzlich ein waschechtes gelbes Nashorn in seinem Zimmer!
Alles möglich ist auch bei der Geschichte Gummi-Tarzan: Weil Ivan so dünn und schwach ist, wird er Gummi-Tarzan genannt. Doch als Ivan eine Hexe trifft werden seine Muskeln so groß wie Luftballons, und schon sieht alles ganz anders aus!

Die Nervensäge, meine Mutter, Sir Tiffy, der Nerd & ich


Michael Gerard Bauer
gelesen von Julia Nachtmann
4 CD, 320 Min.
ISBN 978-3-945709-67-2

Katastrophen, Schlamassel und ein perfekter Tag

Die 15-jährige Maggie Butt hat vor, ihr Leben zu ändern: Eine neue beste Freundin, gute Noten und eine zumutbare Abschlussballbegleitung. Aber das Schuljahr dauert nur noch zwei Monate. Und die völlig verschnittene neue Frisur trägt auch nicht gerade dazu bei, dass alles rund läuft, genauso wenig wie der neue Lover ihrer Mutter. Diese Nervensäge gibt plötzlich überall ihren Senf dazu und macht damit alles noch schlimmer. Das perfekte Leben der Maggie Butt? Weit davon entfernt. Großer Wortwitz und Situationskomik vom Feinsten – Ismael für Mädchen.

Mollis Sommer voller Geheimnisse


Ingum Thon
gelesen von Jodie Leslie Ahlborn
3 CD, 18 Min.
ISBN: 978-3-945709-73-3

Ein geheimnisvoller Briefkasten im Wald

Molli, kurz für Mette Oda Lise Luise Inger, ist eine große Erfi nderin und baut zum Beispiel den Handmixer zu einer elektrischen Zahnbürste um. Nur blöd dass sich zu Hause alles um ihren klitzekleinen Babybruder dreht. Zum Glück kann Molli immer zu ihrer besten Freundin Gro hinüberlaufen! Eigentlich wissen die beiden alles voneinander – doch Molli hat ein Geheimnis und als die beiden im Birkenwäldchen einen seltsamen Briefkasten entdecken, in dem eine Postkarte steckt, wird dieses Geheimnis noch viel größer ...

Erwin, der Angler


Michael Rabel
gelesen von Peter Kaempfe
1 CD, 60 Min.
ISBN 978-3-945709-65-8

Zum Hören und Ausmalen

Erwin ist ein leidenschaftlicher Angler. Aber einer, der noch nie in seinem Leben einen Fisch gefangen hat! Und das, obwohl er ganz erfindungsreich in der Wahl seiner Köder ist. Wurm, Plastikfisch oder Spiegel - es will und will nicht klappen! Die Fische im Meer kennen Erwin mittlerweile sehr gut. „So geduldig wie Erwin ist keiner“, stellen sie respektvoll fest. Aber anbeißen wollen sie natürlich nicht. Fische sind ja nicht dumm! Aus Mitleid hängen sie ihm dafür andere Sachen an den Haken: alte Schuhe, Plastikmüll, Gerümpel … das stört auf dem Meeresgrund sowieso nur!


Quelle Inhalte und Bilder www.hoercompany.de