Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Hölle auf Erden



von Steve Mosby
Sprecher Charles Rettinghaus
6 Audio CDs, 441 Min.
Erschienen bei Lübbe Audio
ISBN-13: 978-3785755198

Inhalt
Charlotte Matheson starb vor zwei Jahren bei einem Autounfall. Doch plötzlich taucht eine Frau mit Narben im Gesicht auf, die behauptet, sie sei Charlotte, auferstanden von den Toten. Detective Mark Nelson untersucht den Fall und erfährt von Charlotte schreckliche Dinge aus ihrem Leben nach dem Tod.

Detective David Groves bekommt jedes Jahr zum Geburtstag seines Sohnes eine Karte zugeschickt. Obwohl sein Sohn schon lange tot ist. Doch dieses Jahr gibt es keine Karte, sondern eine Nachricht: Ich weiß, wer es getan hat.

Bei ihren Nachforschungen müssen die beiden Ermittler durch die Hölle gehen und sich ihren tiefsten Ängsten stellen, um zur Wahrheit vorzudringen…

Meinung
Charlotte Matheson starb vor zwei Jahren bei einem Autounfall. Doch plötzlich taucht eine Frau mit Narben im Gesicht auf, die behauptet, sie sei Charlotte, auferstanden von den Toten. Detective Mark Nelson untersucht den Fall und erfährt von Charlotte schreckliche Dinge aus ihrem Leben nach dem Tod.

Detective David Groves bekommt jedes Jahr zum Geburtstag seines Sohnes eine Karte zugeschickt. Obwohl sein Sohn schon lange tot ist. Doch dieses Jahr gibt es keine Karte, sondern eine Nachricht: Ich weiß, wer es getan hat.

Bei ihren Nachforschungen müssen die beiden Ermittler durch die Hölle gehen und sich ihren tiefsten Ängsten stellen, um zur Wahrheit vorzudringen…

Aus den Perspektiven der beiden Ermittler erlebt der Hörer hautnah die Geschehnisse mit und erlebt, wie ein Vater nach Jahren der Ungewissheit endlich traurige Gewissheit über das Schicksal seines kleinen Sohnes erlangt und ein anderer Ermittler sich aus dem tückischen Meer rettet, während eine andere Person eben dieses nicht mehr schafft.
Autor Steve Mosby gelingt es mit prägnanten Worten eine überaus dichte Atmosphäre zu schaffen, die den Hörer in ein regelrechtes Gefühlschaos stürzen lassen und die Spannung immer weiter aufbauen. Je mehr die beiden Geschichten im Buch voranschreiten, desto klarer wird, dass beide Detectives, zunächst unabhängig voneinander, Geheimnissen auf die Spur kommen, die eigentlich geheim bleiben sollten. So ergibt sich ein überzeugender Thriller, der, was den Fall angeht, nicht bis ins letzte packt, dafür aber überaus atmosphärisch, spannend und flüssig geschrieben wurde und mehr als solide Unterhaltung bietet.

Erzähler Charles Rettinghaus wurde durch die Synchronisation von LeVar Burton in „Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert“ bekannt. Außerdem synchronisiert er Jamie Foxx, Matt Dillon und Robert Downey jr. und ist in vielen Serie zu hören. Auch in „Hölle auf Erden“ setzt er seine Stimme gekonnt ein und kann dem Thriller seine ganze eigene Atmosphäre verleihen.

Das Cover zeigt einen verfallenen Raum mit einem vergitterten Fenster, durch das Sonnenstrahlen die triste Szenerie beleuchten.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Digipak aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autor und Sprecher bereithält.

Fazit
Spannender Thriller mit überaus dichter Atmosphäre und hervorragendem Sprecher, der auch mit der stimmigen Produktion zu überzeugen vermag.
Wer Thriller mag, sollte hier mal ein Ohr riskieren.
Vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de