Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die drei Fragezeichen (189)

Die drei Fragezeichen und der unsichtbare Passagier


Hendrik Buchna
Sprecher Axel Milberg, Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Claus Wilcke, Robert Missler, Wolfgang Kaven, Eckart Dux u.a.
1 Audio CD, ca. 65 Min.
erschienen bei Europa
ASIN B073XYSFX8

Inhalt
Justus, Peter und Bob steht ein tolles Abenteuer bevor: Eine Zugfahrt mit dem Coast Imperial, dem berühmten Luxuszug! Doch kurz nach Fahrtbeginn verschwindet einer der Mitreisenden spurlos. Handelt es sich um eine Entführung? Die drei Fragezeichen nehmen die Fährte auf, in dem Wissen, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt. Denn der nächste Bahnhof wäre die perfekte Fluchtmöglichkeit...

Meinung
Justus, Peter und Bob steht ein tolles Abenteuer bevor: Eine Zugfahrt mit dem Coast Imperial, dem berühmten Luxuszug! Doch kurz nach Fahrtbeginn verschwindet einer der Mitreisenden spurlos. Handelt es sich um eine Entführung? Die drei Fragezeichen nehmen die Fährte auf, in dem Wissen, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt. Denn der nächste Bahnhof wäre die perfekte Fluchtmöglichkeit...

Mit „Der unsichtbare Passagier“ gibt es etwas Neues in der Drei Fragezeichen-Welt, nämlich einen Fall, der nur an einem sehr begrenzten Ort, einem Luxus-Zug spielt und damit auch den Kreis der Verdächtigen erheblich einschränkt.
Ein Passagier ist verschwunden und wurde durch einen Doppelgänger ersetzt. Wo ist der Entführte und warum wurde er überhaupt entführt?
Neben einem recht spannenden Fall bietet die Folge auch einige amüsante Momente und Peters typischen Panikmoment, der humorvoll in Szene gesetzt wurde. Kleine Längen gibt es bei der Durchsuchung der Zugabteile, die werden aber wieder aufgelockert durch Szenen zum Schmunzeln, wie die Ring-Szene, in der ich mich bestens amüsiert habe.
Insgesamt ein gelungener Fall mit einigen Innovationen und einem überraschenden Finale, das gut unterhält.

Die Sprecher sind wie immer auf gewohnt hohem und gut eingespieltem Niveau. An der Leistung der drei Stammsprecher und des Sprechers gibt es nichts zu kritisieren, wie immer agieren sie überzeugend.
Als gute Seele der Folge kann mann Eckart Dux bezeichnen, der den Fragezeichen hilfreich zur Seite steht und mit seiner Professionalität überzeugen kann.
In weiteren Rollen sind Claus Wilcke, Robert Missler, Wolfgang Kaven, Ingeborg Kallweit und andere zu hören.

Das Cover im typischen Fragezeichen-Stil zeigt einen Zug, dessen Inneres unheimlich grün beleuchtet ist. Eine schattenhafte Person ist hinter einem Fenster zu sehen.
Verpackt ist die CD in einem Jewelcase, das im Inneren die Cast- und Produktionsdaten und Auszüge aus dem weiteren Programm der drei Fragezeichen enthält.

Fazit
Professionelle Sprecher in einem spannenden und innovativen Fall mit gutem Soundkonzept und fachmännischer Produktion.
Wir vergeben vier von fünf Punkten.


AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.kuehlpr.de