Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Die Glücksbäckerei

Die magische Zeit


Von Kathryn Littlewood
Sprecherin Sascha Icks
3 Audio CDs, ca. 256 Min.
erschienen bei Silberfisch
ISBN 978-3867423632

Inhalt
Glücksbäckerin Rose bekommt einen ganz besonderen Begleiter für ihr nächstes Abenteuer: den gutmütigen Zottelhund Lucius. Dieser vierbeinige Hüter des magischen Rezeptbuchs führt Rose in die kanadische Wildnis, wo es in einem abgelegenen Städtchen ein rätselhaftes Problem gibt: Die Menschen altern hier rückwärts. Und Rose gleich mit – falls sie nicht schnell ein leckeres magisches Gegenrezept findet. Für die junge Glücksbäckerin, die unter den Augen von Lucius ihr Glücksbäckerdiplom ablegen soll, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit – und für die Hörer eine Reise in eine Welt voller magischer Muffins, Kuchen und Kekse.

Meinung
Glücksbäckerin Rose bekommt einen ganz besonderen Begleiter für ihr nächstes Abenteuer: den gutmütigen Zottelhund Lucius. Dieser vierbeinige Hüter des magischen Rezeptbuchs führt Rose in die kanadische Wildnis, wo es in einem abgelegenen Städtchen ein rätselhaftes Problem gibt: Die Menschen altern hier rückwärts. Und Rose gleich mit – falls sie nicht schnell ein leckeres magisches Gegenrezept findet. Für die junge Glücksbäckerin, die unter den Augen von Lucius ihr Glücksbäckerdiplom ablegen soll, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit – und für die Hörer eine Reise in eine Welt voller magischer Muffins, Kuchen und Kekse.

„Die magische Zeit“ ist der mittlerweile sechste Band der Reihe „Die Glücksbäckerei“ und auch dieser ist wieder absolut bezaubernd und kann mühelos mit den voran gegangenen mithalten.
Autorin Kathryn Littlewood ist mit dieser Reihe etwas ganz Besonderes gelungen, die Geschichten sind einfach nur liebenswert und spannend. Es ist nicht zwingend erforderlich auch die anderen Bände gehört zu haben, um an diesem Spaß zu haben, aber auch die anderen sind so zauberhaft, dass sich das Hören auf jeden Fall lohnt.
In diesem Band verschlägt es Rose in ein seltsames Städtchen, in dem die Kirchturmuhr rückwärts läuft und in dem nur Kinder und Babies leben, die sich aber wie Erwachsene verhalten. Keinen der Bewohner scheint diese Seltsamkeit zu überraschen. Das klingt schon beinahe wie aus einem Gruselfilm, aber gruselig ist die Handlung nicht, dafür aber spannend und sehr phantasievoll. Auch der Humor kommt nicht zu kurz, es gibt immer wieder kleine Schmunzler.
Der Schreibstil ist locker und leicht und man hört gern zu und auch das Tempo, in dem die Handlung voran getrieben wird, ist absolut passend. Für mich gibt es hier nichts zu kritisieren, „Die magische Zeit“ ist ein tolles Hörbuch, das Spaß beim Hören macht.

Gelesen wird die Geschichte von der Stammstimme der Glücksbäckerei, Sascha Icks. Sie liest charmant und mitreißend und baut mühelos die zauberhafte Atmosphäre auf, die dieser Reihe inne wohnt. Die routinierte Hörbuchsprecherin kann auch in dieser Produktion wieder absolut überzeugen und man hört sofort, warum Hörbücher, denen sie ihre Stimme leiht, immer wieder auf der Hörbuch-Bestensliste auftauchen.

Das Cover ist wieder einmal bezaubernd und mit so vielen kleinen Details verziert, dass das Auge einiges zu entdecken hat. Die Farbgebung und die vielen kleinen Blüten, Ranken und Gebäckstücke sind herrlich anzuschauen.
Verpackt sind die drei CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren die Titel der einzelnen Kapitel und kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin enthält.

Fazit
Magischer sechster Teil, der den hohen Standard der Reihe mühelos hält und mit Geschichte, Produktion und Sprecherin überzeugen kann.
Von uns gern die volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.silberfisch.de