Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der verbotene Liebesbrief


Von Lucinda Riley
Sprecherin Simone Kabst
2 MP3 CDs, 837 Min.
erschienen bei der Hörverlag
ISBN 978-3844526936

Inhalt
Als die junge Londoner Journalistin Joanna Haslam durch mysteriöse Umstände in den Besitz eines alten Briefes gerät, steht sie vor einem Rätsel. Was sie da in Händen hält, ist ein Liebesbrief – geheimnisvoll, wegen der enthaltenen Andeutungen, und gefährlich. Denn plötzlich bricht jemand bei Joanna ein und sucht danach. Joanna beginnt unerschrocken zu recherchieren und gerät dabei immer stärker ins Visier der Widersacher. Glücklicherweise lernt sie Marcus kennen, der ihr zur Seite steht und bald mehr als ein Freund ist. Doch dann schweben beide in Lebensgefahr...

Meinung
Als die junge Londoner Journalistin Joanna Haslam durch mysteriöse Umstände in den Besitz eines alten Briefes gerät, steht sie vor einem Rätsel. Was sie da in Händen hält, ist ein Liebesbrief – geheimnisvoll, wegen der enthaltenen Andeutungen, und gefährlich. Denn plötzlich bricht jemand bei Joanna ein und sucht danach. Joanna beginnt unerschrocken zu recherchieren und gerät dabei immer stärker ins Visier der Widersacher. Glücklicherweise lernt sie Marcus kennen, der ihr zur Seite steht und bald mehr als ein Freund ist. Doch dann schweben beide in Lebensgefahr...

Was zuerst nach einem klassischen und romantischen Liebesroman klingt, entpuppt sich bald als viel mehr, nämlich als Kombination aus Liebesroman, spannenden Szenen, dunklen Machenschaften und Verbrechen. Dabei ist die Atmosphäre durchweg spannend und hält ihr hohes Niveau konstant.
Auch Lucinda Rileys Schreibstil punktet auf ganzer Linie und hält den Hörer förmlich an die CDs gefesselt. Die bildhafte Beschreibung der Protagonisten lässt in die Handlung eintauchen und macht sie dynamisch und anspruchsvoll.

Sprecherin Simone Kabst lässt ihre Figuren mit warmer Stimme lebendig werden und trifft immer den richtigen Ton. Leidenschaften, Ängste und Sehnsüchte werden greifbar und sie trifft auch bei Spannung und Nervenkitzel den richtigen Ton. Eine tolle Sprecherin, die die Geschichte zu ihrer eigenen macht und die ganze Produktion noch aufwertet.

Das Cover zeigt eine felsige Landschaft an der Küste, auf der ein einsames weißes Haus steht. Die Gischt bricht sich an den Klippen und lässt das Cover zugleich romantisch, wie auch interessant wirken.
Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipac aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin beinhaltet.

Fazit
Spannung von der ersten bis zur letzten CD und dabei ausdrucksstark und voller Atmosphäre. Tolle Story, erstklassige Sprecherin und die einwandfreie Produktion haben uns überzeugt und wir vergeben gern die volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.hoerverlag.de