Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Totschläger

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 5


von Chris Carter
Sprecher Uve Teschner
6 Audio CDs, ca. 419 Min.
erschienen bei Hörbuch Hamburg
ISBN-13: 978-3869092126

Inhalt
Ein anonymer Anrufer befiehlt Detective Robert Hunter, eine Website aufzusuchen. Auf der Seite: eine Live-Show. Hunter muss mit ansehen, wie ein Mensch brutal gefoltert und ermordet wird. Das Gefühl von Hilflosigkeit ist übermächtig. Bevor Hunter und sein Kollege Garcia auch nur ahnen, mit wem sie es zu tun haben, setzt der Unbekannte sein krankes Spiel fort: ein weiterer brutaler Mord vor laufender Kamera. Und dieses Mal hat der Anrufer Hunter und Garcia eine ganz eigene Rolle zugedacht.

Meinung
In der Hunter-und-Garcia-Reihe von Chris Carter steht der Polizeiprofiler Robert Hunter im Mittelpunkt. Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagt er in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitiv keine Hörbuchreihe für Zartbesaitete!
In diesem fünften Fall befiehlt ein anonymer Anrufer Detective Robert Hunter, eine Website aufzusuchen. Auf der Seite: eine Live-Show. Hunter muss mit ansehen, wie ein Mensch brutal gefoltert und ermordet wird. Das Gefühl von Hilflosigkeit ist übermächtig. Bevor Hunter und sein Kollege Garcia auch nur ahnen, mit wem sie es zu tun haben, setzt der Unbekannte sein krankes Spiel fort: ein weiterer brutaler Mord vor laufender Kamera. Und dieses Mal hat der Anrufer Hunter und Garcia eine ganz eigene Rolle zugedacht.

Auch dieser Hunter- und Garcia-Thriller ist wieder überaus spannend und schockierend und mit Sicherheit nichts für schwache Nerven. Von Beginn an herrscht konstante Hochspannung, die sich durch die ganze Geschichte hält und von diversen Spannungsspitzen getoppt wird. Dieses Mal gibt es nicht nur detaillierte Beschreibungen von Mordopfern, sondern Carter setzt noch einen drauf, indem er den Hörer live an den Morden teilhaben lässt, was ziemlich haarsträubend ist, da die Beschreibungen sehr bildhaft sind. Der Rahmen der Cyber-Kriminalität ist sehr aktuell und die Möglichkeiten, die das Internet bietet, werden dem Hörer hier richtig deutlich gemacht. Ein wirklich spannendes Thema, das mir aber in seiner Brutalität eine Spur übers Ziel hinaus schoss. Auch wenn ich hart gesotten bin, was blutrünstige Mörder betrifft, war mir dieser Roman eine Spur zu detailliert.

Sprecher der Geschichte ist Uve Teschner. Seit 2007 arbeitet er als freiberuflicher Sprecher und hat sich vor allem mit Lesungen von Thrillern und Krimis einen Namen gemacht. Aber auch Sach- oder Kinderbuch, zeitgenössische oder klassische Belletristik – er fühlt sich in allen Genres zu Hause. Ebenso sind Hörspiele, live oder auf Tonträger, Bestandteil seiner Arbeit. Zudem spricht er Features und Voice Over für Radio und Fernsehen oder ist im Synchronstudio zu finden. Diese geballte Sprechererfahrung kann er auch hier nutzen und das Grauen, die Emotionen, kurzum den kompletten Thriller bestens vertonen und in Szene setzen.

Das Cover in Schwarz- und Grautönen zeigt eine Tür, die mit Kette und Schloss verriegelt ist.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Inneren kurze Informationen zu Autor und Sprecher, sowie die Produktionsdaten enthält.

Fazit
Spannungsthriller der Extraklasse mit hervorragendem Sprecher und glasklarer Produktion.
Wir vergeben vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.hoerbuch-hamburg.de