Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Sommer der Inselschwestern


von Susan Mallery
Sprecherin Irina Scholz
4 Audio CDs, 269 Min.
erschienen bei HarperCollins bei Lübbe
ISBN978-3961080380

Inhalt
"Drei Schwestern" nennt man die Häuserzeile auf Blackberry Island, und spontan kauft die junge Kinderärztin Andi das letzte Häuschen. Nach einer schweren Enttäuschung braucht sie dringend ein Heim für Herz und Seele. Dieses "Heim" findet sie nicht nur im Haus, sondern vor allem bei ihren beiden neuen Nachbarinnen Deanna und Boston. Die zwei Frauen zeigen Andi: Wenn die Straße des Lebens holprig ist, braucht man dringend Freundinnen! Besonders, wenn eine unerwartete Liebe alles durcheinander zu bringen droht.

Meinung
"Drei Schwestern" nennt man die Häuserzeile auf Blackberry Island, und spontan kauft die junge Kinderärztin Andi das letzte Häuschen. Nach einer schweren Enttäuschung braucht sie dringend ein Heim für Herz und Seele. Dieses "Heim" findet sie nicht nur im Haus, sondern vor allem bei ihren beiden neuen Nachbarinnen Deanna und Boston. Die zwei Frauen zeigen Andi: Wenn die Straße des Lebens holprig ist, braucht man dringend Freundinnen! Besonders, wenn eine unerwartete Liebe alles durcheinander zu bringen droht.

Hauptfiguren in der Geschichte sind neben der Kinderärztin Andi auch ihre beiden neuen Freundinnen Boston und Deanna und natürlich auch ihre Häuser, die bekannt sind als „Inselschwestern“. Im Laufe der Geschichte werden auch aus den Nachbarinnen auch so etwas wie Inselschwestern, die sich bei Problemen helfen und einfach füreinander da sind.
Alle Figuren sind sehr detailreich und bildhaft beschrieben, so dass man schnell das Gefühl hat, sie wirklich zu kennen. Alle haben ihre eigenen Probleme, die es zu lösen gilt und helfen sich dabei.
Auch die Romantik kommt nicht zu kurz, so dass die Geschichte zu schöner, lebensnaher Unterhaltung wird, die auch vor Problemen nicht zurück schreckt und drei völlig unterschiedliche Frauen verbindet.

Gelesen wird die Geschichte von Irina Scholz, die sie warm und gefühlvoll erzählt. Ihre Stimme hat eine seltene Qualität: reiner Klang in mittleren Lagen und leichte Vibrationen in den tieferen. Sie ist genau die Richtige für dieses Hörbuch und erzählt es voller Emotionen.

Das Cover in himmelblau zeigt eine blaue Vase mit Blumen und ein kleines, weißes Häuschen. Es passt sehr gut zur Geschichte und lässt das Genre erahnen.
Verpackt sind die vier CDs in einem Digipac aus Pappe. Im Inneren finden sich die Produktionsdaten, kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin und das Rezept zu Susans gegrilltem Hähnchenbrustfilet mit Brombeer-Relish.

Fazit
Schöner Sommer-Roman, der unterhält und kurzweilig ist. Beste Unterhaltung für alle, die seichte Unterhaltung mit schöner Kulisse suchen.
Vier von fünf Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.luebbe.de