Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Mörder und das Mädchen



von Sofie Sarenbrant
Sprecher Simon Jäger, Tanja Geke
6 Audio CDs, 399 Min.
Erschienen im Audio Media Verlag
ISBN-13: 978-3956392214

Inhalt
Cornelia Göransson sehnt den Tag herbei, an dem sie und ihre Tochter Astrid aus ihrem Haus ausziehen können. Denn ihr Mann Hans misshandelt sie. Als Astrid ihr erzählt, ein fremder Mann habe sie nachts gestreichelt, glaubt Cornelia, ihre Tochter habe schlecht geträumt. Doch dann findet sie Hans ermordet im Gästezimmer. Ausgerechnet die schwangere Ermittlerin Emma Sköld muss den Fall übernehmen – und sie hat sofort einen Verdacht: Cornelia, die angeblich gepeinigte Ehefrau. Schnell stellt sich heraus, dass es für die Gewalt, die ihr Mann ihr angetan haben soll, keine Zeugen gibt und Cornelia eine Menge Geld erben wird …

Meinung
Cornelia Göransson sehnt den Tag herbei, an dem sie und ihre Tochter Astrid aus ihrem Haus ausziehen können. Denn ihr Mann Hans misshandelt sie. Als Astrid ihr erzählt, ein fremder Mann habe sie nachts gestreichelt, glaubt Cornelia, ihre Tochter habe schlecht geträumt. Doch dann findet sie Hans ermordet im Gästezimmer. Ausgerechnet die schwangere Ermittlerin Emma Sköld muss den Fall übernehmen – und sie hat sofort einen Verdacht: Cornelia, die angeblich gepeinigte Ehefrau. Schnell stellt sich heraus, dass es für die Gewalt, die ihr Mann ihr angetan haben soll, keine Zeugen gibt und Cornelia eine Menge Geld erben wird …

Ermittlerin Emma Sköld übernimmt den Mord an Hans und hat sofort eine Verdächtige, die angeblich gepeinigte Ehefrau Cornelia, die in vielerlei Hinsicht von Hans Tod profitiert. Doch ist diese Lösung wirklich die Richtige? Fast hat man den Eindruck, die noch „frisch“ schwangere Emma quält sich mehr mit ihrer morgendlichen Übelkeit und ihren Kreislaufproblemen als damit, den Fall zu lösen. Die Rahmenhandlung um Emma, ihren gefühlskalten Freund, den von ihr besessenen Ex-Freund und die neue Schwangerschaft und Mutterrolle nimmt fast mehr Platz ein, als die eigentliche Lösung des Falls, was schade ist. Von Spürsinn und dem Drang, den Fall zu lösen, war weder bei Emma, noch bei ihrem Team viel zu spüren. Alle wirkten etwas lahm und ohne jeglichen Biss.
So bleibt die Lösung des Falls am Hörer hängen, was Spaß macht und spannend ist. Teile aus Sicht des Täters geben dabei neue Hinweise und Verdachtsmomente und am Ende eine überraschende Wendung.
Die Erzählweise ist flüssig und fesselnd, die Sprache angenehm mit sich aufbauender Spannung. Jedoch würde ich den Roman weniger als Thriller, als als Familiendrama mit Thrillerelementen bezeichnen.

Gelesen wird die Geschichte von Tanja Geke und Simon Jäger. Sie geben Hollywood-Stars eine deutsche Stimme – etwa Maggie Gyllenhaal und Matt Damon. Gemeinsam machen sie diesen Thriller zu einem atmosphärischen Verwirrspiel der Figuren und transportieren die Stimmung perfekt.

Das Cover zeigt einen Mann im Mantel. Auf dem Mantel ist eine dunkle Straße zu sehen, auf der ein kleines Mädchen entlang luft.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Digipak aus Pappe.

Fazit
Drama mit Thrillerelementen und Morden, das spannend ist, aber auch einige Schwächen hat. Toll sind die Sprecher, die der Geschichte die nötige Atmosphäre verleihen.
3,5 von 5 Punkten.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild https://verlage.westermanngruppe.de/audiomedia