Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Der Audio-Verlag

Gerade war der Himmel noch blau
Texte zur Kunst


Florian Illies
Sprecher Ulrich Noethen
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-0242-4

Begeistert und begeisternd wie kaum ein anderer schreibt Florian Illies über Kunst und Literatur. Dabei faszinieren ihn vor allem die Künstler und ihre Werke selbst, unter seinem Blick entstehen bewegte Bilder in Farbe, werden aus historischen Figuren leidenschaftlich liebende und lebende Menschen. In seinen Texten aus 25 Jahren porträtiert Illies seine persönlichen Helden von Gottfried Benn über Harry Graf Kessler bis hin zu Andy Warhol. Er erkundet, warum die besten Maler des 19. Jahrhunderts am liebsten in den Himmel blickten und begannen, Wolken zu malen, fragt sich, ob Romantik heilbar ist – und adressiert einen glühenden Liebesbrief an Caspar David Friedrich.

Die streng geheime Geisterschule


Hörspiel
Toby Ibbotson
verschiedene Sprecher
2 Audio-CDs, 160 Min.
978-3-7424-0246-2

Fredegonda, Goneril und Drusilla sind Großhexen und damit weitaus mächtiger als normale Hexen. In ihrer streng geheimen Geisterschule wollen die drei Damen den Geistern von heute die hohe Kunst des Spukens wieder nahebringen. Mit Hilfe neuester Spukmethoden sollen ihre Schüler endlich wieder Angst und Schrecken in der Menschenwelt verbreiten. Leider sind die Anwärter ihrer Schule, darunter der Müffelnde Druide und die Banshee Vera, selbt von Ängsten geplagt. Als dann auch noch der kleine Geisterjunge Percy während eines Ausflugs in der Menschenwelt verloren geht, sind die Spukgestalten ganz außer sich. Doch Hilfe naht von den  Menschenkindern Daniel und Charlotte …

Laut und Luise / Hosi + Anna


Ernst Jandl
Sprecher Ernst Jandl
1 Audio-CD, 32 Min.
ISBN 978-3-7424-0236-3

Jandls Lyrik setzt die Regeln von Syntax und Rechtschreibung außer Kraft. Besonders seine Lautgedichte erwachen erst durch den Vortrag zum Leben. Seine kraftvolle Darbietung der eigenen Verse beweist: Der beste Interpret seiner Gedichte war Jandl selbst. Ein faszinierendes Hörerlebnis.



Träumer – Als die Dichter die Macht übernahmen


Volker Weidermann
Sprecher Axel Milberg
4 Audio-CDs, 316 Min.
ISBN 978-3-7424-0241-7

München, 1918: Nach der Absetzung des Königs liegen mit der neuen Räterepublik plötzlich Pazifismus, direkte Demokratie und sogar die Herrschaft der Fantasie im Bereich des Möglichen. An der Spitze der Bewegung stehen die Schriftsteller Ernst Toller, Gustav Landauer und Erich Mühsam, bei denen nach den Tagen der Euphorie jedoch schnell Ernüchterung folgt. In rasantem Tempo und aus der Perspektive von Beteiligten wie Thomas Mann, Rainer Maria Rilke, Adolf Hitler oder Oskar Maria Graf erzählt Volker Weidermann einen historischer Thriller über ein einzigartiges Ereignis der deutschen Geschichte.

Das Leben des Vernon Subutex


Virginie Despentes
Sprecher Johann von Bülow
1 MP3-CD, 715 Min.
ISBN 978-3-7424-0456-5

Wer ist Vernon Subutex? Eine urbane Legende, der letzte Zeuge einer Welt von Sex, Drugs und Rock ’n’ Roll. Gerade noch ein Plattenladenbesitzer mit Erfolg und besten Kontakten, steht er jetzt auf der Straße und quartiert sich mithilfe von Facebook und einer Notlüge bei alten Freunden und Weggefährten ein – und er beginnt eine Reise zu den Abgründen einer zutiefst verunsicherten Gesellschaft. Virginie Despentes entwirft in ihrem gefeierten Roman ein grandioses Sittengemälde, das kein gesellschaftliches Thema unberührt lässt, die Islamismusdebatte ebenso wenig wie den Aufstieg der Rechten. Eindringlich und mitreißend interpretiert Johann von Bülow den ersten Teil der Subutex-Trilogie.





Quelle Inhalte und Bilder www.der-audio-verlag.de