Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Das Mädchen aus Brooklyn



von Guillaume Musso
Sprecher Richard Barenberg, Tanja Fornaro, Elke Appelt, Elias Emken
6 Audio CDs, ca. 404 Min.
Erschienen bei OSTERWOLDaudio
ISBN-13: 978-3869523439

Inhalt
In wenigen Wochen wird Raphaël seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt er sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna ihm dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen: Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Gemeinsam mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten, macht Raphaël sich daran, seine Verlobte wiederzufinden. Es beginnt eine dramatische, atemlose Suche nach der Wahrheit, die Raphaël bis in die dunklen Straßen Harlems und Brooklyns führt.

Meinung
In wenigen Wochen wird Raphaël seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt er sie endlich dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna ihm dann offenbart, übersteigt jedoch alle seine Befürchtungen: Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Gemeinsam mit seinem Freund Marc, einem ehemaligen Polizisten, macht Raphaël sich daran, seine Verlobte wiederzufinden. Es beginnt eine dramatische, atemlose Suche nach der Wahrheit, die Raphaël bis in die dunklen Straßen Harlems und Brooklyns führt.

„Stell dir vor, ich hätte etwas Schreckliches getan. Würdest du mich trotzdem lieben?“ Diese Frage ist der Auftakt, mit dem der Hörer in die Geschichte eintaucht. Im Musso-typischen Stil wird hier geschickt ein Thriller mit einer Liebesgeschichte kombiniert und sehr detailreich und bildhaft geschildert. Der Spannungsbogen hält sich konstant und zieht im letzten Drittel noch einmal deutlich nach oben und überrascht mit einigen unvorhersehbaren Wendungen.
Die Protagonisten werden sehr detailreich und lebendig beschrieben, weswegen man sich gut in sie hinein versetzen kann.

Die Sprecher Richard Barenberg, Tanja Fornaro, Elke Appelt und Elias Emken verleihen der Geschichte Atmosphäre und Dynamik. Alle sind erfahrene Sprecher und Schauspieler und verstehen es, den Hörer mitzureißen. Es macht Spaß ihnen zuzuhören und sie werten die Geschichte noch weiter auf.

Das Cover an sich passt sehr gut zur Geschichte. Es zeigt eine junge Frau vor einer New Yorker Häuserfront, die aus dem Bild läuft. Schade nur, dass sie nicht dunkelhäutig ist, wie die Protagonistin der Geschichte.
Verpackt sind die sechs CDs in einem Digipak aus Pappe, das im Inneren kurze Informationen zu Autor und Sprechern enthält.

Fazit
„Das Mädchen aus Brooklyn“ ist ein typischer Musso, spannender Thriller und gefühlvolle Liebesgeschichte, spannend und überraschend mit überzeugenden Sprechern.
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.osterwold-audio.de