Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Bayala (01)

Der zerbrochene Spiegel


Hörspiel
Von Florentine Wolf
Sprecher Monty Arnold, Merete Brettschneider, Jodie Ahlborn, Dagmar Dreke, Gabriele Libbach, Julia Nachtmann, Arlette Stanschus
1 Audio CD, ca. 44 Min.
erschienen bei Oetinger Audio
ISBN 978-3837310115

Inhalt
Zauberhaft! Eine Königstochter und ein Spiegel mit magischen Kräften im Elfenland, das klingt nicht nur fantastisch und märchenhaft, das ist es auch! Spannende Geschichten für beste Freundinnen und alle Fans von Fohlen, Elfen und Regenbogeneinhörnern, basierend auf der erfolgreichen Figurenreihe von Schleich ®
Jeden Sommer findet im Elfenland ein spektakuläres Turnier statt. Die Königstochter Eyela und ihre beste Freundin Feya sind endlich alt genug, um auch an den Wettkämpfen teilzunehmen. Als Glücksbringer hat die Prinzessin ihren magischen Spiegel dabei, ein kostbares Erinnerungsstück an ihre Eltern. Doch während des Turniers passiert es: Die Elfe fällt vom Pferd und der magische Spiegel zerbricht. Daraufhin fegen immer wieder starke Winde über das Elfenland und es passieren seltsame Dinge. Ist Eyela mit dem kaputten Spiegel für die Ereignisse verantwortlich?
Willkommen in der magischen Welt von bayala ®!
www.bayala-oetinger.de

Meinung
Jeden Sommer findet im Elfenland ein spektakuläres Turnier statt. Die Königstochter Eyela und ihre beste Freundin Feya sind endlich alt genug, um auch an den Wettkämpfen teilzunehmen. Als Glücksbringer hat die Prinzessin ihren magischen Spiegel dabei, ein kostbares Erinnerungsstück an ihre Eltern. Doch während des Turniers passiert es: Die Elfe fällt vom Pferd und der magische Spiegel zerbricht. Daraufhin fegen immer wieder starke Winde über das Elfenland und es passieren seltsame Dinge. Ist Eyela mit dem kaputten Spiegel für die Ereignisse verantwortlich?

Das Hörspiel, das für Kinder ab 4 Jahren ausgelegt ist, hat mich sehr überrascht. Nicht nur, dass es hervorragend und phantasievoll ausgearbeitet ist, es ist sehr bildhaft und macht beim Hören einfach Spaß. Die Geschichte um die Freundinnen Eyela und Feya und den zerbrochenen Spiegel ist sehr ansprechend und spannend. Dazu gibt es phantasievolle Fabelwesen, die die Vorstellungskraft der kleinen Hörer anregen und auch für den erwachsenen Hörer interessant sind. Bayala erzählt vom ewigen Kampf von Gut und Böse und von Freundschaft, Liebe, Mut und Vertrauen und das alles in altersgerechtem Stil. Ich hatte befürchtet, dass das Hörspiel lediglich dazu dient, die Kauflust an den ebenfalls erhältlichen Figuren zu wecken, bin jedoch positiv überrascht worden. Die Autorin hat hier eine tolle Geschichte ersonnen, die stimmig und spannend ist und mit ihren vielen bunten Charakteren schlichtweg überzeugt. Wenn ich etwas kritisieren soll, dann höchstens die relativ kurze Laufzeit von ca. 44 Minuten.

Gelesen von einem tollen, professionellen Sprecherteam wird hier ein lebendiges Hörspiel präsentiert, das mit jeder Rolle überzeugt, so dass man gar keinen Sprecher hervorheben kann. Besonders gefallen hat mir jedoch Monty Arnold als Erzähler, der mit seiner charismatischen Stimme hohen Wiedererkennungswert hat.
In weiteren Rollen sind Merete Brettschneider, Jodie Ahlborn, Dagmar Dreke, Gabriele Libbach, Julia Nachtmann und Arlette Stanschus zu hören.

Das Cover zeigt Eyela und Feya mit ihrem weißen Pferd. Die Elfen sind schillernd-farbenfroh gestaltet und auch der Hintergrund mit der grünen Wiese und dem See, sowie dem Titel gebenden Spiegel sind in schönen, frischen Farben zu sehen. Bei der Betrachtung des Covers dürfte das Herz jeden Elfenfans höher schlagen.
Zu haben ist die CD in einem Jewelcase aus Kunststoff, das im Einleger neben den Cast- und Produktionsdaten auch die Titel der einzelnen Kapitel enthält.

Fazit
Unerwartet gutes Hörspiel für Kinder, das auch Erwachsenen Spaß macht und mit Story und Sprechern überzeugen kann.
Volle Punktzahl.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.oetinger-audio.de