Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Auf immer gejagt

Königreich der Wälder, Band 1


von Erin Summerill
Sprecherin Vanida Karun
2 MP3-CDs, ca. 672 Min.
Erschienen bei Silberfisch
ISBN-13: 978-3867423250

Inhalt
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, den Gehilfen ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.

Meinung
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, den Gehilfen ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.

"Auf immer gejagt" von Erin Summerill hat mich schon durch das Cover und das Lesen des Inhaltes angesprochen und neugierig gemacht. Die Geschichte hat mich gleich von Anfang an in den Bann geschlagen und obwohl Fantasy sonst nicht unbedingt mein Genre ist, absolut überzeugt.
Die Autorin hat eine mittelalterlich angehauchte Fantasywelt erschaffen, in die man dank ihres bild- und detailreichen Erzählstils sofort hinein gezogen wird.
Tess mochte ich von Anfang an und gleich zu Beginn erlangt man als Hörer eine Ahnung davon, wie hart ihr Leben bislang verlaufen ist. Ich habe mit ihr gefühlt, als sie ungerechtfertigt beschuldigt wurden und sie bewundert, als sie sich nicht hat unterkriegen lassen. Auch Cohen ist sympathisch und erlangt seinen Reiz durch seinen undurchsichtigen und etwas geheimnisvollen Charakter. Neben den Protagonisten und der vielschichtigen Fantasywelt kann aber auch die Handlung überzeugen, die durchweg spannend ist und an keiner Stelle zäh.

Erzählt wird die Geschichte von Vanida Karun, die mit ihrer samtig-weichen Stimme voll ins Schwarze trifft. Ihre Stimme passt hervorragend zu der sanften und zugleich leidenschaftlichen Heldin der Geschichte und verleiht ihr hervorragend Ton.

Das Cover zeigt eine Rückenansicht von Tessa, die in einen Wald blickt. Cover und Farbgebung wirken geheimnisvoll und ansprechend.
Verpackt sind die beiden MP3-CDs in einem Digipak aus Pappe, das im Inneren neben den Produktionsdaten auch kurze Informationen zu Autorin und Sprecherin, sowie Zitate aus der Geschichte enthält.

Fazit
Ein toller Auftakt zur Fantasy-Reihe, der sofort Lust auf den zweiten Band macht. Stimmige Geschichte, tolle Sprecherin und eine ausgefeilte Kulisse bekommen von uns verdiente fünf Punkte.



AS für HBJ
Quelle Inhalt und Bild www.silberfisch-hoerbuch.de