Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Audiobuch

Bahnwärter Thiel


Gerhart Hauptmann
Sprecher Johannes Steck
1 Audio-CD, 75 Min.
ISBN 978-3-95862-017-9

Das große Werk des Naturalismus in einer eindringlichen Lesung von Johannes Steck
"Dieser Text macht wütend", meint Sprecher Johannes Steck zu Gerhard Hauptmanns "Bahnwärter Thiel". Steck interpretiert das bedeutendste Werk des Naturalismus in einer neuen Hör-Fassung. Er nimmt all die Härte und die Wut des Textes in sich auf und lässt sie durch seine kraftvolle Stimme wirken. Man erlebt den gutmütigen Thiel, einen vom Schicksal Gebeutelten, dessen Leben durch den Tod seiner geliebten Frau aus den Fugen gerät, und der – bei aller Liebe, die er für seinen erstgeborenen Sohn empfindet – diesen nicht vor einem schrecklichen Unglück bewahren kann. Zu spät wird er sich seiner Passivität bewusst und beschließt zu handeln, dies jedoch auf die grausamste aller Arten.

Das Dritte Reich
Geschichte einer Diktatur


Ulrich Herbert
Sprecher Ulrich Herbert
4 Audio-CDs, 300 Min.
ISBN 978-3-95862-021-6

Entstehung und Verlauf des Dritten Reichs sind oft und umfangreich beschrieben worden. Der bekannte und renommierte Historiker Ulrich Herbert wählt einen anderen Ansatz. Er wagt sich an die Kurzform, die dennoch eine Gesamtdarstellung der Jahre 1933-1945 bieten soll. Und er besteht die Herausforderung grandios: Knapp und präzise analysiert Herbert die Umstände, die der Nazi-Diktatur den Weg bereiteten. Dabei stellt er die Entwicklung Deutschlands in den europäischen und welthistorischen Kontext.

Seeabenteuer weltberühmter Autoren
Das Gespensterschiff, Die Schatzinsel, Moby Dick
Drei der beliebtesten See-Abenteuer der Literaturgeschichte


Wilhelm Hauff, Hermann Melville, Robert Louis Stevenson
Sprecher Frank Arnold, Thomas Dehler, Patrick Imhof
10 Audio-CDs, 765 Min.
ISBN 978-3-95862-020-9

"Woge weiter, tiefe, blaue See." Treffend beschreibt Kapitän Ahab die Gefahren und Abgründe des Meeres, das er auf der Jagd nach dem weißen Wal "Moby Dick" von Rache getrieben durchquert. Herman Melvilles raues Seeabenteuer befindet sich in diesem Hörbuch in ausgezeichneter Gesellschaft: Robert Louis Stevenson schickt die Männer um Jim Hawkins und Long John Silver auf die Spur des Piratengoldes, das auf der weltberühmten "Schatzinsel" verborgen liegt. Und auch Wilhelm Hauffs Erzählung von der schauderhaften Besatzung auf dem verfluchten "Gespensterschiff" ist ebenso beliebt wie legendär. Thomas Dehner, Patrick Imhof und Hörbuchpreisträger Frank Arnold lesen die spannenden Werke der berühmten Autoren mit hörbarer Freude.

Fünf Fälle für Erast Fandorin


Boris Akunin
Sprecher Johannes Steck
5 MP3-CDs, 2311 Min.
ISBN 978-3-95862-008-7

Boris Akunins Kriminalromane um den russischen Ermittler Erast Fandorin sind Kult. Im späten 19. Jahrhundert löst Fandorin knifflige Fälle und reift dabei vom blutjungen Protokollanten zum hochdekorierten Beamten. Johannes Steck hat fünf Romanen der Reihe, darunter dem ersten Band "Fandorin", seine Stimme geliehen, und fesselt den Hörer von der ersten bis zu letzten Minute. Michael Ernst sorgt zusätzlich mit seinen musikalischen Einlagen für einen stimmigen Hintergrund. Die Sammelbox umfasst rund 38 Stunden kriminalistische Unterhaltung.



Quelle Inhalte und Bilder www.audiobuch.com