Hörbuch-Junkies
Hier gibt's was auf die Ohren

Audiobuch:

Noch mehr Historische Reisen


Berichte von Georg Forster, Marco Polo, Gerhard Rohlfs, Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach, Henry Morgan Stanley und Mark Twain
Der dritte Teil der historischen Reiseberichte nach "Historische Reisen" und "Frauen bereisen die Welt"
Sprecher Wolfgang Berger, Andreas Fröhlich, Johannes Steck, Frank Stieren
6 Audio-CDs, 450 Min.
ISBN 978-3-95862-019-3

"Dr. Livingstone, wie ich annehme?" Mit diesen Worten begrüßt der Reporter Henry M. Stanley den lange vermissten Forscher David Livingstone nach Monaten gefährlicher Suche im Herzen Afrikas am 10. November 1871. Der ebenfalls berühmte Afrika-Reisende Gerhard Rohlfs ist wenige Jahre später von Tripolis nach Mursuk in Libyen unterwegs. In ganz andere Weltgegenden zieht es Herzog Bernhard zu Sachsen-Weimar-Eisenach. Er bereist 1825 die USA von Boston über die Niagara-Fälle bis Washington. Der Naturforscher Georg Forster wiederum berichtet Ende des 18. Jahrhunderts von seinen Erlebnissen in der Südsee. Noch weiter zurück führt der Weg des venezianischen Händlers Marco Polo, der sich bereits im 13. Jahrhundert ins ferne Asien begab. Mark Twain schließlich beschäftigt sich mit den Expeditionen seiner Zeitgenossen in die alpine Welt der Schweizer Berge.


Quelle Inhalt und Bild www.audiobuch.com